unbekannter Gast

Österreichisches Museumsgütesiegel, © http://www.museumsguetesiegel.at

Stille Nacht Museum Arnsdorf#

5112 Lamprechtshausen / Arnsdorf, Stille Nacht Platz 1 5112 Lamprechtshausen / Arnsdorf, Stille Nacht Platz 1


Der Museums-Standort, die Gruberschule, wurde 1771 als Mesnerhaus erbaut. Der Komponist des weltbekannten Weihnachtsliedes, Franz Xaver Gruber, wirkte hier von 1807 bis 1829 als Lehrer. Das Ausstellungskonzept führt in das historische Umfeld und den Alltag. Zu sehen sind u. a. die Rauchkuchl und eine Schulklasse. Weitere Schwerpunkte bilden die Religiosität der Zeit und die Wallfahrtskirche "Maria im Mösl", wo der junge Lehrer Mesnerdienste war. Ein Raum ist einer barocken Weihnachtskrippe mit ca. 30 Figuren gewidmet. Es handelt sich um geschnitzte Gliederpuppen mit aufwändigen Kostümen.


Quelle:

Homepage

hmw