Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Grazer Energieagentur feiert 20-jähriges Bestehen#

Graz (A) 20 Jahre ist es nun her, seit der damalige Geschäftsführer Boris Papousek mit der Gründung der Grazer Energieagentur einen bedeutenden Meilenstein in Richtung nachhaltige Klima- und Zukunftsentwicklung gesetzt hat. Das damals kleine Team konnte sich mit den Themen Thermoprofit und Contracting sogleich am Markt etablieren und einen hohen Stellenwert gewinnen. In den vergangenen Jahren konnte die Grazer Energieagentur mit zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten, Förderbegleitungen, Kampagnen und Maßnahmen einen großen Beitrag zur Umsetzung des kommunalen Energiekonzepts (KEK) in Graz leisten.#

Mag. Hanna Lepuschütz, DI Gerhard Bucar, DI Robert Schmied, Karl-Heinz Dernoscheg MBA, Mag. Petra Brandweiner-Schrott, DI Dr. Birgit Kohla
v. li. nach re.: Mag. Hanna Lepuschütz, DI Gerhard Bucar, DI Robert Schmied, Karl-Heinz Dernoscheg MBA, Mag. Petra Brandweiner-Schrott, DI Dr. Birgit Kohla

In diesem Jubiläumsjahr darf man auf 20 spannende Jahre mit innovativen Projekten in den Kernbereichen Energieeffizienz, Bewusstseinsbildung, Mobilität, Energie- und Klimaschutzpolitik, Städtische Energiesysteme und Energiedienstleistungen zurückblicken. Highlights waren hier Projekte wie z.B. die Umrüstung aller LED Ampelanlagen der Stadt Graz, die Thermografie und Beratungsaktion sowie viele weitere EU-geförderte Projekte wie energies@work oder unsere Energiejagd.

Als Dank für die geleisteten Erfolge überreichte Wirtschaftskammerdirektor Karl-Heinz Dernoscheg die Ehrenurkunde der österreichischen Wirtschaftskammer an Geschäftsführer Robert Schmied. Auch Fachgruppenobfrau Petra Brandweiner-Schrott und Hanna Lepuschütz gratulierten zum Jubiläum.

Im Zuge des 20-jährigen Jubiläums ändert sich auch die Zusammensetzung der Anteilseigner der Grazer Energieagentur. Die bisherigen Anteile der Stadt Graz werden nun von der Holding Graz übernommen. Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Malik betonte bereits beim Sommerfest der Grazer Energieagentur, wie sehr er sich auf eine gute Zusammenarbeit und viele weitere spannende Projekte freut.