Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

niceshops übernimmt Beauty-Onlineshops Cosmeterie#

Graz/Paldau (A) Die steirische niceshops GmbH übernahm den Mehrheitsanteil am Onlineshop Cosmeterie. "Logistik und Kundenmanagement stellten eine immer größere Herausforderung dar, weshalb wir einen Partner mit starker Verbundenheit zu Österreich suchten. Niceshops war die erste Wahl", erklärt Sophie C. Ryba, die auch künftig Geschäftsführerin von Cosmeterie bleibt, die Gründe für die Partnerschaft.#

Roland Fink, Geschäftsführung niceshops
Roland Fink, Geschäftsführung niceshops
Foto: niceshops

Auch Christoph Schreiner, einer der Geschäftsführer der niceshops GmbH, freut sich: "Das Team von Cosmeterie besteht aus absoluten Experten im Bereich der Trendkosmetik. Sie ergänzen unsere Kompetenzen perfekt." Mit der Übernahme wird das Portfolio der niceshops um einen weiteren, spezialisierten Shop erweitert. Am Online-Kosmetikmarkt ist man nun mit Ecco Verde und Cosmeterie noch breiter aufgestellt.

Nächster Schritt: Internationalisierung#

Die Erfolgsgeschichte der Cosmeterie soll weiter fortgeschrieben und ausgebaut werden. "Wir sehen aufgrund des guten Netzwerks und des hohen Ansehens, das die Cosmeterie in der österreichischen Beauty-Szene genießt, ein großes Umsatzpotenzial", so Schreiner. Mit der geplanten Internationalisierung werden das Kundenpotenzial weiter gesteigert und neue Märkte erschlossen. Das bisher bestehende Cosmeterie-Marketplace wurde geschlossen und ein eigenes Lager in Paldau aufgebaut. Das Markenportfolio wurde bereits mit neuen Labels aus aller Welt vergrößert, der Fokus bleibt dabei auch zukünftig auf innovativen und exklusiven Beauty-Marken, die es nicht überall zu kaufen gibt.

Weiterführendes#