Liste der denkmalgeschützten Objekte in Bad Deutsch-Altenburg

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Bad Deutsch-Altenburg enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Bad Deutsch-Altenburg, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Schutz gestellt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Denkmäler

Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung
Figur hl. Florian Datei hochladen Figur hl. Florian
ObjektID: 11080
Status: § 2a
Badgasse 4
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 103
Auf dem Sockel bezeichnet 1728
Villa Hollitzer mit Nebengebäuden Datei hochladen Villa Hollitzer mit Nebengebäuden
ObjektID: 7411
Status: Bescheid
Erhardgasse 2
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 488; 490; 491; 492/2
1891 durch den Steinbruchbesitzer Carl Leopold Hollitzer erbaut, zweigeschoßiger Neorenaissancebau, von Park und Mauer umgeben
Hügelgrab Hütelberg Datei hochladen Hügelgrab Hütelberg
ObjektID: ArD-3-011
Status: Bescheid
Hütelberg
Standort
KG: Bad Deutsch-Altenburg
GstNr.: 13/1; 1143/2
Ein Erdhügel mit rund 80 m im Durchmesser. Prähistorischer Großgrabhügel, als Geländedenkmal seit dem 18. Jahrhundert bekannt, eventuell während der Türkenkriege verändert bzw. als Kommandoplatz benützt.
siehe Fehlerliste
Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt (Maria Assumpta)
Datei hochladen
Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt (Maria Assumpta)
ObjektID: 11074
Status: § 2a
Kirchenberg 1
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 19
Karner Datei hochladen Karner
ObjektID: 11094
Status: Bescheid
Kirchenberg 3
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 20
Romanischer Rundbau 12./Anfang 13. Jahrhundert, halbkreisförmige Apsis und westseitiger Portalvorbau, Kegeldach, Patrozinium hl. Leonhard im 17./18. Jahrhundert
Canabae legionis Datei hochladen Canabae legionis
ObjektID: ArD-3-010
Status: Bescheid
Mühläcker, Burgfeld, Schanzäcker
Standort
KG: Bad Deutsch-Altenburg
GstNr.: 657; 658; 659; 660; 661; 662; 664/6; 665; 666/2; 666/4; 667/4; 668; 669; 670; 671; 672; 673/1; 673/2; 674; 675; 678/1; 678/2; 683/8; 683/9; 682/10; 683/11; 683/12; 683/17; 683/20; 683/21; 683/22; 683/23; 683/29; 684/3; 684/6; 685; 686; 687; 688; 689; 690; 691; 692; 693; 694; 695; 696; 697; 698; 699; 700; 701; 702; 703; 704; 705; 706; 707; 709; 710; 711; 712; 713; 714; 715; 734; 735; 736; 737; 738; 739; 751/1; 751/2; 752/1; 752/2; 753; 754; 755; 758; 759/1; 759/5; 762; 763; 1121
Elisabeth-Kapelle Datei hochladen Elisabeth-Kapelle
ObjektID: 11093
Status: § 2a
Pfarrer Maurer-Gasse 10
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 532/2
1953 errichtet, der Elisabeth von Thüringen geweiht. Das Altarfresko und das Portalmosaik stammen von Heribert Potuznik, das Altarkreuz vom Bildhauer Karl Nieschlag.
Pfarrhof Datei hochladen Pfarrhof
ObjektID: 11084
Status: § 2a
Pfarrer Maurergasse 5
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 514
Ende des 18. Jahrhunderts erbaut, U-förmige Anlage mit zweigeschoßigem, traufständigen Straßentrakt unter Walmdach
Bildstock Datei hochladen Bildstock
ObjektID: 11076
Status: § 2a
am Kirchenberg
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 13/1
Spätgotischer Tabernakelpfeiler mit Fialenaufsatz, um 1500
Museum Carnuntum
Datei hochladen
Museum Carnuntum
ObjektID: 11077
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 33; 34/1; 34/2
1903/04 nach Plänen von Friedrich Ohmann und August Kirstein erbaut, zweigeschoßiger secessionistischer Bau, als Rekonstruktion einer römischen Villa rustica konzipiert, Umfassungsmauer aus Bruchstein mit Ecktürmchen
Uhrentürmchen Datei hochladen Uhrentürmchen
ObjektID: 11078
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 96
Um 1900 errichtet
Straßenbrücke Datei hochladen Straßenbrücke
ObjektID: 11079
Status: § 2a
Pfarrer Maurergasse
Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 1144
Barocke Brücke über den Sulzbach, im 18. Jahrhundert errichtet, tonnenunterwölbt, gemauerte Brüstung
Mariensäule Altenburger Madonna Datei hochladen Mariensäule Altenburger Madonna
ObjektID: 11081
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 83/4
1. Hälfte des 18. Jahrhunderts, auf Rankensäule
siehe Fehlerliste
Figur hl. Johannes von Nepomuk Datei hochladen Figur hl. Johannes von Nepomuk
ObjektID: 11082
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 1133/1
Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts, mit Engel auf geschwungenem Postament
siehe Fehlerliste
Kaiser Franz Josef Denkmal Datei hochladen Kaiser Franz Josef Denkmal
ObjektID: 11095
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 59/2
Bezeichnet 1904, von Edmund Hofmann von Aspernburg
Wegkapelle Rotes Kreuz Datei hochladen Wegkapelle Rotes Kreuz
ObjektID: 11096
Status: § 2a

Standort
KG: Bad Deutsch Altenburg
GstNr.: 678/2
Barocke Wegkapelle Mitte des 18. Jahrhunderts, geschwungene Giebelbekrönung
Legionslager Carnuntum Datei hochladen Legionslager Carnuntum
ObjektID: ArD-3-012
Status: Bescheid
Oberes Burgfeld
Standort
KG: Bad Deutsch-Altenburg
GstNr.: 664/3; 664/5; 666/1; 666/3

Legende

Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:[1]

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich zwei Symbole:
Weitere Bilder auf Wikimedia Commons Hier finden sich weitere Bilder des Objekts auf Wikimedia Commons.
eigenes Werk hochladen Ein Link zum Upload eines neuen Bildes. Bestimmte Parameter sind dabei schon vorausgefüllt.
Denkmal / Status: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Der Status darunter gibt an, ob das Objekt per Bescheid oder mittels Verordnung (gemäß § 2a Denkmalschutzgesetz)[2] unter Schutz gestellt wurde. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter sind die Katastralgemeinde (KG) und die Grundstücksnummer (GstNr.) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Adresse. Außerdem ist es möglich, die Tabelle nach der Katastralgemeinde zu sortieren.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Weblinks

 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Bad Deutsch Altenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Niederösterreich – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz (Stand: 6. Juni 2012) (pdf)
  2. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem der Republik Österreich.
Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing