RMS Austria

Radio Marketing Service GmbH
Rechtsform GmbH
Sitz Wien

Leitung

  • Dr. Michael Graf
  • Robert Limper
Mitarbeiter 14
Website www.rms-austria.at

Die RMS Austria ist eine Vermarktungsgesellschaft, die alle kommerziellen Privatradios in Österreich vermarktet.

Inhaltsverzeichnis

Das Unternehmen

RMS Austria - Radio Marketing Service - wurde mit dem flächendeckenden Start der Privatradios in Österreich im März 1998 als Tochterunternehmen der Radio Marketing Service Deutschland (Sitz in Hamburg) gegründet. Die Gesellschaftsform ist eine GmbH. RMS ist eine Vermarktungsgesellschaft, die alle kommerziellen Privatradios in Österreich unter dem nationalen Angebot „RMS TOP Kombi“ vermarktet. Darüber hinaus befinden sich im Portfolio der RMS Austria regionale sowie zielgruppen-spezifische Teilkombis. Seit Mitte 2009 hat RMS Austria ihr Angebot um die Webradio-Vermarktung ergänzt. RMS Austria beschäftigt insgesamt 14 Mitarbeiter.

Die von der RMS Austria vermarkteten Sender

Seit dem Jahr 2002 werden alle kommerziellen Privatradios Österreichs durch RMS Austria vermarktet. Derzeit wurde nur 1 nationale Lizenz – KroneHit – vergeben (seit 2005). Alle anderen Privatradios sind regionale (Bundesland-abdeckende) bzw. lokale Radiostationen.

  • Nationale Sender:
    • Krone Hit
  • Wien:
    • 88,6 Der Musiksender
    • 98,3 Superfly
    • Antenne Wien
    • Radio Arabella
    • Radio Energy 104,2
  • Niederösterreich:
    • HiT FM
    • Radio Arabella
  • Burgenland:
    • HiT FM
  • Steiermark:
    • Antenne Steiermark
    • Radio Eins
    • Radio Graz
    • Radio Grün-Weiß
    • Radio West
    • Soundportal
    • Welle 1 Graz
  • Kärnten:
    • Antenne Kärnten
    • Lounge FM Kärnten
  • Oberösterreich:
    • Life Radio
    • Lounge FM
    • Radio Arabella Linz
    • Welle 1 Oberösterreich
  • Salzburg:
    • Antenne Salzburg
    • Radio Arabella Salzburg
    • Welle 1 Salzburg
    • Radio Energy Salzburg
  • Tirol:
    • Life Radio
    • Antenne Tirol
    • Radio Osttirol
    • Radio U1 Tirol
    • Welle 1 Tirol
    • Antenne Osttirol
    • Radio Energy Innsbruck
  • Vorarlberg:
    • Antenne Vorarlberg

Das RMS Angebot

Das Hauptprodukt der RMS Austria ist die sogenannte „RMS TOP Kombi“. Sie umfasst alle Privatradios Österreichs. Neben der nationalen Kombi bietet RMS Austria auch regionale Teilkombis an. Die buchbaren Regionalkombis der RMS Austria umfassen die Privatradios in folgenden Bundesländern:

  • RMS Kombi Ost = Wien, Niederösterreich und Burgenland
  • RMS Kombi Süd = Steiermark und Kärnten
  • RMS Kombi Nord = Oberösterreich und Salzburg
  • RMS Kombi West = Tirol und Vorarlberg

Weiters gibt es im Portfolio der RMS Austria auch eine Zielgruppen-Kombi, die RMS Winning Generation, die speziell zur Erreichung der kaufkräftigen Zielgruppe der 30- bis 59-jährige bestens geeignet ist.

Alle Kombi-Angebote der RMS Austria sind preislich so gestaltet, dass sie einen wesentlichen Kostenvorteil in Relation zur Einzelsenderbuchung bieten. Der Preisvorteil der RMS TOP Kombi z.B. bewegt sich bei rd. 70%.

Webradio-Vermarktung

Abseits vom klassischen terrestrischen Senderangebot (UKW-verbreitete Radiosender) ist RMS österreichweit der erste und einzige Vermarkter von Werbung im Webradio. Das Angebot beinhaltet sowohl die Livestreams der meisten Sender aus dem UKW-Angebot, als auch reine Webradio-Programme (ausschließlich übers Internet empfangbar), die zu einem Teil auch aus senderunabhängigen Umfeld stammen. Ziel ist es, besonders eine junge Zielgruppe der Werbewirtschaft zugänglich zu machen.

Reichweiten-Daten

Das Radionutzungsverhalten der Österreicher ab 10 Jahre wird durch den „Radiotest“ ermittelt. Der Radiotest wird von der GfK Austria durchgeführt und wird als Gemeinschaftsprojekt vom ORF sowie von den Privatradios beauftragt. Die wichtigsten Daten aus dem Radiotest – Tagesreichweiten und Marktanteile – werden halbjährlich veröffentlicht.

Die Privatradios aus dem RMS-Verbund erreichen insgesamt mehr als 1,9 Millionen Hörer/-innen täglich. In der werberelevanten Kern-Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen erzielt die RMS TOP Kombi eine Tagesreichweite von 33,9 Prozent mit einem Marktanteil von 30 Prozent.

Marketing-Aktivitäten

Um die Gattung Radio insgesamt zu stärken, setzt RMS mehrere Schwerpunkte:

Radio Research Day Der jährlich durchgeführte Radio Research Day ist die führende Fachveranstaltung, bei der Meinungs- und Marktforscher, Kreative, Mediaplaner, Radiomacher und weitere Experten das Medium Radio von unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Radio Award Seit 2006 wird der RMS Radio Award jährlich vergeben. Die Siegerspots werden mittels Umfrageforschung (Focus Media Research) ermittelt, die Jury sind also die Radiohörer bzw. die potentiellen Konsumenten.

Ramses Texter-Workshop Der jährliche Workshop – in Kooperation mit dem Creativ Club Austria (CCA) – motiviert Nachwuchstexter, innovative Kreation im Radio umzusetzen.

Gattungskampagne In Zusammenarbeit mit der ORF-Enterprise, dem Creativ Club Austria sowie dem Tonstudio Marx Productions wird im Rahmen eines Wettbewerbs aufgerufen, Werbung für das Medium Radio zu kreieren. Die von einer Jury prämierten Radiospots werden auf allen Privatradios sowie auf Ö3 und FM4 on air gebracht.

Sound Logo Check Im Rahmen dieser kontinuierlichen Studie wird neben dem Gefallensgrad die korrekte Markenzuordnung eines Soundlogos getestet. Pro Untersuchungswelle werden 500 Interviews durchgeführt.

Werbewirkungsforschung Die Studien zum Thema „Werbewirkung“ sollen aufzeigen, welche Stärken Radio hat, wie Radio wirkt und welchen Nutzen Kunden daraus ziehen können.

Weblinks