unbekannter Gast

Albrecht II.#

* 1298, auf der Habsburg (Schweiz)

† 20. 7. 1358, Wien

Sohn von Albrecht I.


Herzog Albrecht II.
Herzog Albrecht II. Stich, 18. Jh.
© Bildarchiv d. ÖNB, Wien, für AEIOU
Vater von Rudolf IV., Albrecht III. und Leopold III.;

Herzog von Österreich und Steiermark. Regierte ab 1326 die Vorlande, nach dem Tod seines Bruders Friedrich I. 1330-39 gemeinsam mit seinem Bruder Otto dem Fröhlichen, dann allein Österreich.

Erwerbung von Kärnten und Krain 1335. Albrecht II. gab Wien 1340 ein neues Stadtrecht und machte es zur eigentlichen Residenz. Er erließ 1355 die Albertinische Hausordnung.

Aufgrund seiner Erkrankung an Polyarthritis trug er den Beinamen "der Lahme" (auch "der Weise"). Begraben in seiner Gründung Kartause Gaming.

Literatur#

  • B. Hamann (Hg.), Die Habsburger, 1993