Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ausgestorbene Tiere#

Durch Einwirken des Menschen sind in Österreich in historischer Zeit unter anderem ausgestorben: Braunbär, Wolf, Luchs, Wildkatze, Seeadler (als Brutvogel; der letzte wurde 1960 aus seinem Horst geschossen), Fischadler, Schreiadler, Kaiseradler, Schlangenadler, Zwergadler, Bartgeier, Mönchsgeier, Waldrapp, Biber (das letzte Tier wurde 1863 in Fischamend erlegt). Wiederansiedelungsprojekte: Braunbär (WWF, seit 1989, Ötschergebiet), Luchs (A. Festetics, seit 1975, Gebiet: Forstverwaltung Murau), Bartgeier (WWF, seit 1986, Hohe Tauern, Salzburg, Rauris), Biber (O. Koenig, 1976-81, Donauauen, Wien bis Eckartsau, auch Marchauen und Inn).


--> Historische Bilder zu Ausgestorbene Tiere (IMAGNO)

Literatur#

  • Artenschutz in Österreich, Grüne Reihe des Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie