unbekannter Gast

Engelhartstetten#

Wappen von Engelhartstetten
Wappen von Engelhartstetten

Bundesland: Niederösterreich Engelhartstetten, Niederoesterreich
Bezirk: Gänserndorf, Markt
Einwohner: 1.979 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 143 m
Fläche: 65,66 km²
Postleitzahl: 2292
Website: www.engelhartstetten.at


Die Marktgemeinde (Bezirk Gänserndorf) liegt im Weinviertel in der südöstlichen Ecke des Marchfeldes. Urkundlich erstmals erwähnt wurde der Ort 1441.

Besonders sehenswert sind unter anderem:

  • Barocke Jagdschloss Niederweiden und das
  • Barockschloss Schloss Hof (1726 von Prinz Eugen von Savoyen erworben, von J. L. v. Hildebrandt umgestaltet, 1755 von Maria Theresia erworben) mit dem weitläufigen Barockgarten
  • Wallfahrtskirche Groißenbrunn (1751, Stuckmarmoraltar, Barockluster).
  • Donaubrücke (erb. 1972, 2,3 km, längste Hängebrücke Österreichs)
  • Barockkirche (1737) mit schönem Bild Mariae Himmelfahrt (um 1700) in Stopfenreuth.
  • Nationalpark Donau-Auen.

Weiterführendes#