unbekannter Gast

Gaubitsch#

Wappen von Gaubitsch
Wappen von Gaubitsch

Bundesland: Niederösterreich Gaubitsch, Niederoesterreich
Bezirk: Mistelbach
Einwohner: 888 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 229 m
Fläche: 22,48 km²
Postleitzahl: 2154
Website: www.gaubitsch.at


Die Gemeinde Gaubitsch ist eine landwirtschaftliche Wohngemeinde südlich von Laa a. d. Thaya.

Urkundlich erstmals 1055 berwähnt, besitzt Gaubitsch eine Pfarrkirche mit romanischem Kern, gotischem Chor und Turm sowie spätgotische Lichtsäulen. In Kleinbaumgarten befindet sich eine Ortskapelle aus 1849.

Weiterführendes#

Literatur#

  • A. K. Fenz, Festschrift 950 Jahre G. Hist. Spuren und Impulse, 2000.
  • A. Rohringer, G. – unser Dorf vor 80 Jahren, 2002.