unbekannter Gast

Gresten#

Gresten
Wappen von Gresten

Bundesland: Niederösterreich Gresten, Niederösterreich
Bezirk: Scheibbs, Markt
Einwohner: 1.993 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 407 m
Fläche: 3,82 km²
Postleitzahl: 3264
Website: www.gresten.at


Gresten liegt an der Kleinen Erlauf in den Eisenwurzen.

Gresten verfügt über: Kinderdorf, Umspannwerk; Profilier- und Stanzwerk, Holzverarbeitung, Schotterwerk (in Oberamt, Gemeinde Gresten-Land, 55,48 km2, 1580 Einwohner), Sommerfremdenverkehr.

Sehenswürdigkeiten sind unter anderem:

  • Spätgotische Pfeilerbasilika (im 19. Jahrhundert verändert, Altarbild von M. J. Schmidt, 1801)
  • Grabdenkmal für H. F. von Zinzendorf (1591); im spätgotischen ehemaligen Karner heute Heimatmuseum
  • Schloss Stiebar wurde 1597 erbaut (gotische Kapelle des Vorgängerbaus erhalten) und 1790 erneuert
  • Hammerherrenhäuser (17./18. Jahrhundert).

Weiterführendes#

Literatur#

  • O. Seefried, Geschichte des Marktes Gresten in Niederösterreich, 1933, 1982