unbekannter Gast

Oktoberdiplom 1860#

Mit der militärischen Niederlage Österreichs 1859 im Sardinischen Krieg ging auch das bürokratisch-zentralistische System des Neoabsolutismus zu Ende. Für den notwendigen Staatsumbau holte Kaiser Franz Joseph I. den Rat verschiedener Gruppierungen ein. Im "verstärkten Reichsrat" setzte sich die föderalistisch-autonomistische Gruppe der Hochadligen durch, die gegen durchgreifende konstitutionelle Reformen war. Von Kaiser Franz Joseph am 20. 10. 1860 erlassen, oblag die Durchführung des Oktoberdiploms Innenminister A. Goluchowski, obwohl er nicht ganz mit dem Diplom einverstanden war. Wegen des Widerstands der Ungarn (Steuerstreik) und deutsch-liberaler Kreise in Österreich wurde es im Februar 1861 durch das zentralistische Februarpatent ersetzt.