Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Plattensteiner, Richard (Pseudonym: Robert Palten)#

* 18. 3. 1878, Wien

† 18. 7. 1956, Wien

Mundartdichter, Erzähler


War ab 1898 als wandernder Vortragsmeister tätig und machte sich als Vermittler der Dichtungen Peter Roseggers und Franz Stelzhamers einen Namen; beide Autoren rückte er auch in den Mittelpunkt eigener Dichtungen.

Werke (Auswahl)#

Lyrik:
  • Das Lied vom Steffel, 1916
  • Was mich angeht, 1939
  • Wiener Gedichte, 1943

Prosa:

  • Der Schusterfranzl, 1908 (Erzählung über F. Stelzhamer)
  • Die Leut vom Hochkogl, 1918
  • Ein deutscher Ekkehard, 1928 (biographischer Roman über P. Rosegger)

Dramen:

  • Frau Not, 1908 (Volksstück über F. Stelzhamer)
  • Der Grillparzer Franz und seine Kathi, 1915
  • Beethoven, 1916