Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Tauplitz#

Mit 1.1.2015 wurde im Rahmen der Gemeindestrukturreform des Landes Steiermark die Gemeinde Tauplitz mit den Gemeinden Bad Mitterndorf und Pichl-Kainisch zusammengeschlossen. Die Gemeinde führt den Namen Bad Mitterndorf. Durch die Gemeindezusammenlegung wurde das Wappen mit 1.1.2015 ungültig.

Tauplitz
ehemaliges Wappen von Tauplitz

Bundesland: Steiermark Tauplitz, Steiermark
Bezirk: Liezen, Gemeinde
Einwohner: 1.006 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 896 m
Fläche: 54,00 km²
Postleitzahl: 8982


Östlicher Teil der Tauplitzalm und Steirersee nach www.gis.steiermark.at
Östlicher Teil der Tauplitzalm und Steirersee nach www.gis.steiermark.at

Wintersportort zwischen Tauplitzalm (1640 m) und Grimming (2351 m), im steirischen Salzkammergut.

Freizeitanlage, Modernste Skiflugschanze Tauplitz-Bad Mitterndorf (errichtet 1950, ausgebaut 2004, 190 m, Weltmeisterschaften 1975, 1986, 1996 und 2006. Alle 2-4 Jahre Skiflugweltcup, letzter Schiflugtag 12. Jänner 2012) unterhalb des Kulmkogels (1123 m); über 80 km Langlaufloipen sowohl im Tal wie auf der Tauplitzalm (Weltcup 1990 und 1994); Viersesselbahn von Tauplitz auf die Tauplitzalm (1925 m); Naturfreunde-, Holl- und Linzer Tauplitzhaus.

Pfarrkirche (1785) mit Bild von M. J. Schmidt und gotischem Standkreuz (1440-50). Unweit Großsee, Steirersee und Schwarzensee; Wasserfall an der Grimming.

Weiterführendes#