unbekannter Gast
vom 05.06.2013, aktuelle Version,

Österreichische Eishockey-Meisterschaft 1927/28

Österreichische Meisterschaft
◄ vorherige Saison 1927/28 nächste ►
Meister: Wiener Eislauf-Verein
Absteiger: Stockerauer EV
• 1. Klasse  |  2. Klasse ↓

Die Saison 1927/28 war die 6. Austragung der österreichischen Eishockey-Meisterschaft, die vom ÖEHV organisiert wurde. Die Österreichische Meisterschaft gewann der Wiener Eislauf-Verein, während der Stockerauer EV in die zweite Spielklasse abstieg.

1. Klasse

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Wiener Eislauf-Verein 5 5 0 0 43:04 10
2. Pötzleinsdorfer SK 5 4 0 1 32:04 8
3. VfB Wien 5 2 0 3 09:07 4
4. Cottage EV 5 2 0 3 11:21 4
5. Wiener AC 5 2 0 3 10:26 4
6. Stockerauer EV 5 0 0 5 02:45 0

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen
Erläuterungen: Meister, Absteiger in die 2. Klasse

2. Klasse

Gruppe A

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Sportklub Hertha 4 3 0 1 16:06 6
2. Floridsdorfer AC 4 2 0 2 07:07 4
3. Währinger Jugendspielverein 4 1 2 1 04:05 4
4. Wiener Hockeyverein 4 1 2 1 06:10 4
5. Wiener Bewegungssport-Club 4 0 2 2 05:10 2

Erläuterungen: Gruppensieger und Aufsteiger, Absteiger in die Gruppe B

Gruppe B

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Österreichischer Wintersportclub 3 3 0 0 22:00 6
2. EV St. Pölten 3 2 0 1 05:05 4
3. Öst. Lehrersportvereinigung 3 1 0 2 03:12 2
4. SC Hakoah Wien 3 0 0 3 00:13 0