unbekannter Gast
vom 22.03.2017, aktuelle Version,

Andrew Bradley

Andrew Bradley (* 14. Juli 1982 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Radrennfahrer.

Andrew Bradley wurde 2003 österreichischer Staatsmeister im Zeitfahren in der U23-Klasse und in der Elite-Klasse. Außerdem wurde er auf der Bahn in vier Disziplinen Vizemeister. 2006 errang er den nationalen Titel im Punktefahren auf der Bahn, im Jahr darauf gewann er eine Etappe der Ungarn-Rundfahrt und ebenso die Gesamtwertung dieser Rundfahrt..

2009 beendete Bradley seine Radsport-Karriere.

Erfolge

2003

  • Österreichischer Staatsmeister – Einzelzeitfahren (Elite+U23)

2006

  • Österreichischer Staatsmeister – Punktefahren

2007

Teams