unbekannter Gast
vom 22.01.2017, aktuelle Version,

Architekturpreis des Landes Burgenland

Der Architekturpreis des Landes Burgenland wird alle zwei Jahre im Burgenland vergeben.

Die Jury für 2012 bilden Friedrich Achleitner, Gerhard Steixner, Margot Fürtsch-Loos, Otmar Hasler und Hannes Klein.

Preisträger

2002 Preisträger
  • Feller/Vendl Architekten: Rathaus in Eisenstadt
  • pool Architektur ZT GmbH: Einfamilienhaus s32 in Hornstein
  • Johannes Spalt: Ausstellungsbau Wander Bertoni in Winden/See
  • Georg W. Reinberg: Inselwelt Jois
2002 Auszeichnung
  • Adolf Krischanitz: Einfamilienhaus Sperl in Zurndorf-Friedrichshof
  • Sepp Müller: Technologiezentrum Eisenstadt
  • HOLODECK.at: Einfamilienhaus benthouse in Großhöflein
  • Albert Weber: EMTS-Betriebsgebäude in Parndorf
  • gerner gerner plus: "zuck" Bürozubau in Oberpullendorf
  • Peter Schneeweis: Einfamilienhaus K. in Unterpullendorf
  • Pichler und Traupmann Architekten: Glaserei Ebner in Güssing
2004 Preisträger
  • Riepl Riepl Architekten: Fachhochschulstudiengänge Bgld GmbH in Eisenstadt
  • lichtblau.wagner architekten: Pfarrzentrum Podersdorf
  • Hans Gangoly: Grenzüberschreitendes Dialektinstitut Oberschützen
2004 Auszeichnung
  • X-plan architecture-design: Wohnhaus K in Neufeld
  • LC 4: Sozialzentrum Pöttsching
  • STADTGUT: Wochenendhaus "week ends in wood" in Hornstein
  • S+ Architekturbüro: Bundesleistungszentrum Segeln/Surfen in Neusiedl/See
  • Dietmar Gasser: Weinarchiv Bildein
2006 Preisträger
  • Pichler und Traupmann Architekten: Esterhazy Büros in Eisenstadt
  • Fritz Brandlhofer: Wohn- und Geschäftshaus in Eisenstadt
  • Loudon und Habeler: EFH Schneeberger in Schneeberger
  • ARTEC Architekten: Wohnhaus B-B und Wohnhaus S in Bocksdorf
2006 Auszeichnung
  • Otmar Hasler: Weingut Renner in Gols
  • Halbritter u. Halbritter, Halbritter u. Hillerbrand: Seerestaurant Mole West
  • Fritz Brandlhofer: Reihenhausanlage in Eisenstadt
  • PUPUR.ARCHITEKTUR: Haus Job (Marienapotheke) in Eisenstadt
  • Pichler und Traupmann Architekten: Weingut Schützenhof in Deutsch Schützen
2008 Preisträger
  • Wolfgang Feyferlik & Susanne Fritzer: Ordination in Mattersburg
  • ATELIER KEMPE THILL architects and planers: Franz Liszt Konzerthaus in Raiding
  • Dietmar Gasser: Weingut Pfneisl in Klein Mutschen
2008 Auszeichnung
  • PPAG architects ztgmbh, Anna Popelka, Georg Poduschka: Haus PA 1 in Zurndorf-Friedrichshof
  • Architekten Halbritter & Hillerbrand: Kindergarten Zemendorf
  • Architekturbüro AllesWirdGut: Revitalisierung Schloss Lackenbach; Büro für Landschaftsgestaltung 3 : 0 - Freiraumgestaltung des Schlosshofes
  • wgdrei (Maida Coric, Albert Erjavec, Christian Reschreiter, Katharina Volger, Andreas Jaklin, Matthias Gumhalter): minimal housing - deLux in Kukmirn[1]
2010 Preisträger
2010 Auszeichnung
  • Architects Collective (Kurt Sattler, Richard Klinger, Andreas Frauscher): Obstbau Leeb
  • pointner | pointner (Helmut Pointner, Herbert Pointner): Haus Putz
  • Loudon & Habeler (Michael Loudon, Josef Habeler): Haus S.
  • Halbritter & Hillerbrand (Herbert Halbritter, Heidemarie Hillerbrand): Kindergarten Kalvarienberg[2]
2012 Preisträger
  • propeller z: Weingut Heinrich in Gols
  • Looping Architecture: Forum Limbach in Limbach
2012 Auszeichnung
  • gerner°gerner plus: pöt - Einfamilienhaus Zubau in Pöttelsdorf
  • Martin Mostböck: My Cousins House in Oberpullendorf
  • Adolf Krischanitz: Atelierhaus - Wirtschaftsgebäude Sperl in Zurndorf
  • ARGE Solid architecture und k2architecture.at: BRG Neusiedl am See
2014 Preisträger
  • m2architekten: Umbau und Dachgeschossausbau EFH in Markt St. Martin
  • Claudia Wimberger, Christian Schremmer, 3:0 Landschaftsarchitektur: Patchwork - Garten und Haus in Deutschkreutz
  • Irmgard Frank: Studio B/F in Jennersdorf
  • heri&salli: Office off! Bürogebäude in Steinberg-Dörfl
2016 Preisträger

Einzelnachweise

  1. Ausstellung - Architekturpreis 2008 > Auszeichnungen
  2. Architekturpreis des Landes Burgenland 2010 nextroom.at