unbekannter Gast
vom 26.06.2017, aktuelle Version,

Austrian Darts Open

Die Austrian Darts Open ist ein Ranglistenturnier im Dartsport, welches von der PDC veranstaltet wird. Es ist ein Event der European Darts Tour, welche im Rahmen der PDC Pro Tour durchgeführt wird. Austragungsort ist 2016 das Multiversum in Schwechat in Österreich. Es wurde im Jahr 2012 zum ersten Mal ausgetragen. Nachdem das Turnier 2015 nicht stattfand, war es 2016 wieder Bestandteil der European Darts Tour.

Amtierender Titelverteidiger ist Phil Taylor, der das Turnier 2016 durch einen 6:4 legs-Finalsieg über Michael Smith zum ersten Mal gewinnen konnte.

Format

Das Turnier wird im K.-o.-System gespielt. Spielmodus in allen Runden ist ein best of 11 legs. Jedes leg wird im double-out-Modus gespielt.

Preisgeld

Bei dem Turnier werden insgesamt £135.000 an Preisgeldern ausgeschüttet, damit werden 10.000 £ mehr als im Vorjahr verteilt. Das Preisgeld verteilte sich unter den Teilnehmern wie folgt:

Position (Anzahl der Spieler) Preisgeld
Gewinner (1) £25.000
Finalist (1) £10.000
Halbfinalisten (2) £6.000
Viertelfinalisten (4) £4.000
Achtelfinalisten (8) £3.000
Verlierer der 2. Runde (16) £2.000
Verlierer der Vorrunde (16) £1.000
£135.000

Finalergebnisse

Jahr Sieger Ergebnis Gegner
2012 England Justin Pipe 6 : 3 England James Wade
2013 Niederlande Michael van Gerwen 6 : 3 England Mervyn King
2014 Niederlande Vincent van der Voort 6 : 5 England Jamie Caven
2016 England Phil Taylor 6 : 4 England Michael Smith
2017 Niederlande Michael van Gerwen 6 : 5 England Michael Smith

Einzelnachweise