unbekannter Gast
vom 02.04.2018, aktuelle Version,

Brigantium Triathlon

Bregenzer Hafen; Blick auf den Bodensee

Der Brigantium Triathlon war eine österreichische Triathlon-Sportveranstaltung am Bodensee-Ufer bei Bregenz.

Organisation

Dieser Triathlon-Bewerb wurde zwischen 2001 und 2006 sechsmal über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) mit internationaler Beteiligung ausgetragen.

2004 holte sich den Sieg der Deutsche Faris Al-Sultan, der im Folgejahr auf Hawaii zum Ironman-Weltmeister gekürt wurde. Die Schwimmdistanz wurde im Bodensee absolviert. Die Radetappe führte von Bregenz in Richtung Bregenzerwald und wieder zurück nach Bregenz, wo schließlich entlang des Bodenseeufers gelaufen wurde.[1]

Aufgrund stagnierender Teilnehmerzahlen wurde der Bewerb nach 2006 nicht mehr ausgetragen.
Eine Nachfolgeveranstaltung ist der Trans Vorarlberg Triathlon – ein Triathlon über die Mitteldistanz (3 km Schwimmen, 120 km Radfahren und 15 km Laufen) mit Start in Bregenz.[2]

Ergebnisse

Männer Frauen
Datum/Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
13. Aug. 2006 Neuseeland Shanon Barnett Schweiz Stefan Rieder Liechtenstein Marc Ruhe
14. Aug. 2005 Schweiz Jan van Berkel Osterreich Albuin Schwarz Osterreich Dominik Berger
15. Aug. 2004 Deutschland Faris Al-Sultan Schweiz Dominik Rechtsteiner Osterreich Peter Schoissengeier
17. Aug. 2003 Osterreich Albuin Schwarz Osterreich Peter Schoissengeier Deutschland Markus Löw
11. Aug. 2002 Osterreich Dominik Berger -2- Osterreich Paul Reitmayr Osterreich Thomas Kresser
26. Aug. 2001 Osterreich Dominik Berger -1- Osterreich Wolfram Berger Osterreich Thomas Vonach
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
2006 Osterreich Karin Salzmann Liechtenstein Nicole Klingler Deutschland Renate Forstner
2005 Schweiz Daniela Ryf Deutschland Renate Forstner Liechtenstein Nicole Klingler
2004 Liechtenstein Nicole Klingler -2- Osterreich Karin Salzgeber Deutschland Ina Reinders
2003 Liechtenstein Nicole Klingler -1- Osterreich Verena Klocker Deutschland Karin Fiebig
2002 Osterreich Karin Salzmann Osterreich Verena Klocker Osterreich Andrea Hollenstein
2001 Osterreich Jasmine Keller-Hämmerle Osterreich Andrea Hollenstein Monika Schwaninger

Einzelnachweise

  1. Brigantium Triathlon (Memento des Originals vom 5. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.triathlon-vorarlberg.at
  2. Wiederauferstehung des Trans Vorarlberg Triathlon (6. Dezember 2011)