unbekannter Gast
vom 25.04.2016, aktuelle Version,

Europawahl in Österreich 1996

Europawahl in Österreich 1996 1999
(in %) [1]
 %
30
20
10
0
29,65
29,15
27,53
6,81
4,26
1,28
0,86
0,47
Österreichische Sitze im Europaparlament
         
Von 21 Sitzen entfallen auf:

Die Europawahl in Österreich 1996 war die erste Wahl von österreichischen Abgeordneten zum Europäischen Parlament. Sie fand am 13. Oktober 1996 während der laufenden Legislaturperiode 1994–1999 statt, nachdem Österreich am 1. Jänner 1995 der Europäischen Union beigetreten war. Für die 21 Mandate bewarben sich acht Parteien.

Ergebnis

Anzahl %
Wahlberechtigte 5.800.377
Wahlbeteiligung 3.928.538 67,73 %
Ungültige Stimmen 134.393
Gültige Stimmen 3.794.145
Partei
Stimmen
Prozent
Mandate
Fraktion im EP
ÖVP 000000001124921.00000000001.124.921 29,65 % 000000000000007.00000000007 EVP
SPÖ 000000001105910.00000000001.105.910 29,15 % 000000000000006.00000000006 SPE
FPÖ 000000001044604.00000000001.044.604 27,53 % 000000000000006.00000000006 Fraktionslos
GRÜNE 000000000258250.0000000000258.250 6,81 % 000000000000001.00000000001 Grüne
LIF 000000000161583.0000000000161.583 4,26 % 000000000000001.00000000001 LDR
N 000000000048600.000000000048.600 1,28 %
Forum Handicap 000000000032621.000000000032.621 0,86 %
KPÖ 000000000017656.000000000017.656 0,47 %
Gelb=ÖVP
Gelb=ÖVP, Grün=Gleichstand ÖVP&FPÖ

Einzelnachweise

  Commons: Europawahl in Österreich 1996  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien