unbekannter Gast
vom 11.08.2016, aktuelle Version,

Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich

Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich
 Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich
 Landesgericht Krems an der Donau
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
Bezirk Gmünd
Sitz des Gerichts Gmünd
Kennziffer 3091
zuständiges Landesgericht  Krems an der Donau
Fläche 786,71 km2 (2016)
Einwohner 37.490 (1. Jänner 2017)

Der Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich ist einer von 24 Gerichtsbezirken in Niederösterreich und deckungsgleich mit dem gleichnamigen politischen Bezirk Gmünd. Der übergeordnete Gerichtshof ist das Landesgericht Krems an der Donau.

Gemeinden

Einwohner: Stand 1. Jänner 2017

Siehe auch: Bezirk Gmünd

Städte

Marktgemeinden

Gemeinden

Geschichte

1854 wurde der Gerichtsbezirk Heidenreichstein aufgelöst. 1992 wurden die Gerichtsbezirke Litschau (Gemeinden Eggern, Eisgarn, Haugschlag, Heidenreichstein, Litschau und Reingers), Schrems (Gemeinden Amaliendorf-Aalfang, Brand-Nagelberg, Kirchberg am Walde, Hirschbach und Schrems) und Weitra (Gemeinden Bad Großpertholz, Großschönau, Moorbad Harbach, St. Martin, Unserfrau-Altweitra und Weitra) aufgelöst und dem Gerichtsbezirk Gmünd in Niederösterreich zugeschlagen.

Siehe auch