Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.11.2019, aktuelle Version,

Grafendorf (Gemeinde Kirchbach)

Grafendorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Grafendorf
Grafendorf (Gemeinde Kirchbach) (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Hermagor (HE), Kärnten
Gerichtsbezirk Hermagor
Pol. Gemeinde Kirchbach
Koordinaten 46° 39′ 20″ N, 13° 6′ 34″ Of1
Höhe 655 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 515 (1. Jän. 2019)
Gebäudestand 144 (2001)
Fläche d. KG 22,18 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 00466
Katastralgemeinde-Nummer 75102
Zählsprengel/ -bezirk Reisach (20306 001)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; KAGIS
f0
f0
515

BW

Grafendorf

Grafendorf ist der größte Ort der Marktgemeinde Kirchbach in der Karnischen Region in Österreich, liegt im Oberen Gailtal auf einer Seehöhe von 660 m und hat rund 570 Einwohner.

1206 wurde der Ort als Grauendorf erstmals urkundlich erwähnt, später als Grevendorf.

Grafendorf liegt etwas abseits der Gailtalbundesstraße und hat dadurch eine große Wohn- und Erholungsqualität. Oberhalb von Grafendorf liegen auf Hangterrassen der Sonnseite die Bergbauernhöfe Schmalzgrube, Welzberg, Katlingberg und Lenzhof, die eigene Ortschaften bilden. Am Fuße des Reißkofels befindet sich die Kuranstalt Reißkofelbad.

Sehenswürdigkeiten

Literatur

  • Thomas Steppan: Sankt Helena am Wieserberg. Die spätromanischen Wandmalereien. In: Große Kunstführer / Kirchen und Klöster. Band 243. Schnell und Steiner, Regensburg 2009, ISBN 978-3-7954-2215-8.