Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 31.07.2016, aktuelle Version,

Helmut Petrik

Osterreich Helmut Petrik
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 16. Mai 1961
Geburtsort Villach, Österreich
Spitzname Fuzzy
Größe 189 cm
Gewicht 91 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer 21
Schusshand Links
Spielerkarriere
1977–1994 EC VSV

Helmut Petrik (* 16. Mai 1961 in Villach) ist ein ehemaliger österreichischer Eishockeystürmer, der seine ganze Karriere beim EC VSV in der Österreichischen Eishockey-Liga verbrachte und auch in der Österreichischen Nationalmannschaft zum Einsatz kam.

Karriere

Helmut Petrik spielte von 1977 bis 1994 für den EC VSV in der Bundesliga und wurde mit den Villachern dreimal Österreichischer Meister, sowie viermal Vizemeister. In der Österreichischen Liga kam er auf 622 Spiele mit 195 Toren und rund 300 Torvorlagen. Er belegt damit Rang 6 der ewigen VSV-Torschützenliste. Zudem war er Mitglied der Nationalmannschaft, mit der er unter anderem an fünf B-Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 1984 teilnahm.

Nach seiner aktiven Karriere wurde er Trainer im VSV-Nachwuchsbereich. Seine Söhne Nikolas und Benjamin sind ebenfalls Eishockeyspieler.

Erfolge

  • 1980: Junioren B-Weltmeister
  • 1981: C-Weltmeister
  • 1981: Österreichischer Meister mit EC VSV
  • 1982: Vize-B-Weltmeister
  • 1984: Österreichischer Vizemeister mit EC VSV
  • 1989: Österreichischer Vizemeister mit EC VSV
  • 1990: Österreichischer Vizemeister mit EC VSV
  • 1991: Österreichischer Vizemeister mit EC VSV
  • 1992: Österreichischer Meister mit EC VSV
  • 1993: Österreichischer Meister mit EC VSV