Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.04.2018, aktuelle Version,

Herbert Kober (Politiker)

Herbert Kober (2016)

Herbert Kober (* 1974) ist ein österreichischer Politiker der FPÖ.[1] Er wurde am 16. Juni 2015 als Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag angelobt.[2]

Kober ist Berufssoldat beim Österreichischen Bundesheer. Er ist als Stabsunteroffizier in der Kaserne Feldbach tätig und wohnt in Auersbach. Kober wurde von der FPÖ im Bezirk Feldbach als Spitzenkandidat und im Wahlkreis Oststeiermark hinter Mario Kunasek, Anton Kogler und Erich Hafner an die vierte Stelle gereiht.[3]

Dank des Erfolges der FPÖ bei der Landtagswahl 2015 mit einem Gewinn von 16,10 Prozent, war der Einzug von Kober in den Landtag sicher. Er wurde am 16. Juni 2015 angelobt. Für Kober ist das Thema Ausbau der Feldbacher Straße (B 68) vordringlich. Ebenso will er sich für eine Kinderklinik am Standort Feldbach einsetzen.[3]

  Commons: Herbert Kober  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mein Parlament: Herbert Kober (abgerufen am 25. Juni 2015)
  2. FPÖ Steiermark: FPÖ-Kunasek: „Trotz politischem Erdbeben setzt sich die Koalition der Verlierer fort!“ (Memento des Originals vom 26. Juni 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fpoe-stmk.at (abgerufen am 25. Juni 2015)
  3. 1 2 Meine Woche vom 24. April 2015: Herbert Kober ist FPÖ-Spitzenkandidat des Bezirks (abgerufen am 25. Juni 2015)