Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 19.08.2019, aktuelle Version,

Josef Furthner

Josef Furthner (* 5. Februar 1890 in Zell an der Pram; † 1971) war ein österreichischer Bildhauer und Bildschnitzer.

Ausbildung und Wirken

Furthner besuchte die Kunstgewerbeschule Wien. Er war 1923 Gründungsmitglied der Innviertler Künstlergilde und Mitglied der Künstlervereinigung Künstlerhaus Wien.[1]

Auszeichnungen

Werke

Tabernakel des Marienaltars in der Wallfahrtskirche Maria-Trost

Ausstellungen

  • Josef Furthner: 1890–1971, Bildhauer und Bildschnitzer. Ausstellung im Landesbildungszentrum Zell an der Pram 1980
  • Leben und Werk von Prof. Josef Furthner. Ausstellung im Holz- und Werkzeugmuseum in Riedau 1999.[7]

Literatur

  • Ines Zarbl: Der akademische Bildhauer Prof. Josef Furthner 1890–1971. Das öffentliche Werk. Diplomarbeit. Universität Salzburg, 2001.
  • Bibliographie Josef Furthner im Forum OoeGeschichte.at
  • Josef Fließer: Unser heimischer Altarbauer Joseph Furthner. In: Christliche Kunstblätter. 79, Linz 1938, S. 3–9.
  • Josef Furthner: Beim Innviertler Bildhauer. Ein Besuch bei Josef Furthner. In: Heimatland. 1934, S. 58–61.
  • Der Bildhauer Josef Furthner. In: Kunst ins Volk. 10, 1959, S. 33–35.
  • Amadeus Grohmann: Josef Furthner. Der Meister der Holzbildhauer. In: Die Bastei. Österreichische Kulturzeitschrift 1, Heft 7, 1946, S. 10–14.

Bibliographie zu Josef Furthner im Forum OoeGeschichte.at

Einzelnachweise

  1. Furthner Josef, in: Webpräsenz des Belvedere
  2. 1 2 Die Kunstdenkmäler Österreichs. Dehio Niederösterreich nördlich der Donau 1990. Künstlerverzeichnis, Bildhauer Josef Furt(h)ner, S. 1371.
  3. Dreifaltigkeitssäule, in: Webpräsenz der Gemeinde Aspach
  4. Ortschronik, in: Webpräsenz der Gemeinde Hausbrunn
  5. Pfarrkirche St. Severin, Linz, in: Webpräsenz der Diözese Linz (Memento vom 14. Januar 2013 im Webarchiv archive.today)
  6. Kriegerdenkmal, in: Webpräsenz der Marktgemeinde Aspach
  7. Josef Furthners Lebenswerk. (Memento vom 14. Januar 2013 im Webarchiv archive.today) In: Kirchenzeitung der Diözese Linz. 31. August 1999.