Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.08.2018, aktuelle Version,

Kampfeldsiedlung

Die Kampfeldsiedlung ist eine Siedlung in Krumau am Kamp.

Die Siedlung liegt östlich von Krumau am sogenannten Kampfeld, einer Landzunge an der Wurzel des Thurnberger Stausees. Der Name leitet sich vom Kamp ab, der den Stausee speist. Die Siedlung besteht in diesem Bereich aus den Blöcken I bis IV, die zugleich die zeitliche Abfolge der Erschließung darstellen.[1] Der erste Block wurde in den späten 1950er-Jahren am Hoffeld errichtet, nachdem die Arbeiten am Stausee abgeschlossen waren, der letzte Block am Kampfeld wurde in den 1990ern geplant und ausgeführt. Nach der Seesiedlung Idolsberg, der Seesiedlung Preinreichs und der Schattauer Siedlung ist sie damit die letzte der vier Siedlungen am Stausee. Erreichbar ist die Kampfeldsiedlung über eine Zufahrtsstraße nördlich von Krumau und mittels eines Steges über den Kamp.

Einzelnachweise

  1. Bundesland Niederösterreich, Gliederungszahl 8000/76–2, Titel: Verordnung über ein Regionales Raumordnungsprogramm NÖ Mitte, Ausgabedatum: 21. Mai 2010, Anlage 3