unbekannter Gast
vom 22.02.2017, aktuelle Version,

Liste der Gemeinden im Bezirk Kitzbühel

Die Gemeinden des Bezirks Kitzbühel

Die Liste der Gemeinden im Bezirk Kitzbühel umfasst alle politischen Gemeinden des Tiroler Bezirks Kitzbühel. Der Bezirk Kitzbühel besteht aus insgesamt 20 Gemeinden, in denen 63.489[1] Personen (Stand aller Bevölkerungszahlen 1. Jänner 2017) ihren Hauptwohnsitz haben. Bezogen auf die Fläche des Bezirks mit 1162,25 Quadratkilometern ergibt dies eine Bevölkerungsdichte von rund 24 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Der Bezirk Kitzbühel ist der drittkleinste Bezirk in Tirol und verfügt mit 20 Gemeinden nach Innsbruck über die geringste Anzahl an Gemeinden in Tirol. Von den 20 Gemeinden verfügt nur die Bezirkshauptstadt Kitzbühel über das Stadtrecht, weiters existieren mit Fieberbrunn, Hopfgarten im Brixental und St. Johann in Tirol drei Marktgemeinden.

Die größte Gemeinde im Bezirk Kitzbühel, gemessen an deren Einwohnerzahl, ist die Marktgemeinde St. Johann in Tirol mit aktuell 9.425 Einwohnern.[1] Einwohnerzahlmäßiges Gegenstück ist die Gemeinde St. Jakob in Haus mit 772 Einwohnern.[1] Flächenmäßig größte Gemeinde ist Hopfgarten im Brixental mit einem Gemeindegebiet von 166,33 km². Die flächenkleinste Kommune des Bezirks ist die Gemeinde St. Jakob in Haus mit einem nur 9,6 km² großen Gemeindegebiet.

Gemeinden im Bezirk Kitzbühel

Die angegebenen Gemeindenamen sind jeweils die offiziellen, von den Gemeinden geführten Gemeindebezeichnungen, wie sie per Landesgesetz festgelegt wurden.[2]

Sowohl die in dieser Liste aufgeführten Einwohnerzahlen (EWZ) als auch die daraus errechnete Bevölkerungsdichte (EW/km²) beziehen sich auf Angaben der Statistik Austria mit Stand 1. Jänner 2017. Es handelt sich hierbei jeweils ausschließlich um gemeldete Hauptwohnsitze. Ebenso wurden die Zahlen über die Gemeindeflächen den Angaben der Statistik Austria entnommen, als Quelle für die Katastralgemeinden diente das Geoinformationsservice des Landes Tirol.

Gemeindename Wappen Höhe[3] EWZ[1] Fläche[3] EW/km²[4] Katastralgemeinden Bild
Aurach bei Kitzbühel 846 m 1.125 54,21 km² 21 – Aurach
Brixen im Thale 794 m 2.627 31,36 km² 84 – Brixen im Thale
Fieberbrunn 790 m 4.249 76,27 km² 56 – Fieberbrunn
Going am Wilden Kaiser 772 m 1.884 20,55 km² 92 – Going
Hochfilzen 959 m 1.182 32,66 km² 36 – Hochfilzen
Hopfgarten im Brixental 622 m 5.647 166,33 km² 34 – Hopfgarten Land
– Hopfgarten Markt
Itter 703 m 1.171 10,42 km² 112 – Itter
Jochberg 923 m 1.561 87,79 km² 18 – Jochberg
Kirchberg in Tirol 837 m 5.160 97,73 km² 53 – Kirchberg
Kirchdorf in Tirol 641 m 3.963 113,69 km² 35 – Kirchdorf
Kitzbühel 762 m 8.341 57,97 km² 144 – Kitzbühel Land
– Kitzbühel Stadt
Kössen 589 m 4.278 69,29 km² 62 – Kössen
Oberndorf in Tirol 687 m 2.194 17,71 km² 124 – Oberndorf
Reith bei Kitzbühel 762 m 1.649 15,65 km² 105 – Reith
Schwendt 702 m 830 30,83 km² 27 – Schwendt
St. Jakob in Haus 855 m 772 9,6 km² 80 – St. Jakob
St. Johann in Tirol 659 m 9.425 59,08 km² 160 – St. Johann in Tirol
St. Ulrich am Pillersee 847 m 1.786 51,99 km² 34 – St. Ulrich
Waidring 778 m 1.981 63,71 km² 31 – Waidring
Westendorf 783 m 3.664 95,41 km² 38 – Westendorf

Ehemalige Gemeinden des Bezirks Kitzbühel

Gemeindename Anmerkung
Hopfgarten Land Am 1. Jänner 1948 zur Gemeinde Hopfgarten im Brixental vereinigt
Hopfgarten Markt
Kitzbühel Land zur Gemeinde Kitzbühel vereinigt
Kitzbühel Stadt

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2017 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2017) – Stand 1. Jänner 2017
  2. Tiroler Gemeindeordnung 2001 – TGO
  3. 1 2 Statistik Austria, Wohnbevölkerung und Bürgerzahl der einzelnen Gemeinden
  4. Berechnung auf Grundlage der Einwohnerzahlen