unbekannter Gast
vom 20.11.2015, aktuelle Version,

Loserhütte

Loserhütte

p1

Lage Loser; Steiermark, Österreich; Talort: Altaussee
Gebirgsgruppe Totes Gebirge
Geographische Lage: 47° 39′ 24,6″ N, 13° 46′ 48,5″ O
Höhenlage 1498 m ü. A.
Loserhütte (Steiermark)
Loserhütte

Besitzer OeAV Sektion Ausseerland
Erbaut 1882
Bautyp Schutzhütte
Übliche Öffnungszeiten Ganzjährig geöffnet
Beherbergung 25 Betten, 75 Lager
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV

Die Loserhütte ist eine Schutzhütte des Österreichischen Alpenvereins im Toten Gebirge im steirischen Salzkammergut in Österreich. Sie liegt auf 1498 m Seehöhe auf der Südseite des Losermassivs und ist über die Loser Panoramastraße von Altaussee (727 m) aus mit dem Auto erreichbar. Die im Jahr 1882 erbaute Hütte liegt am Österreichischen Weitwanderweg 01.

Tourenmöglichkeiten

Zustieg

  • von Altaussee (719 m) in ca. 2 Stunden

Gipfelbesteigungen

Übergänge

Literatur & Karten

  • Alpenvereinskarte Bl. 15/1 (Totes Gebirge – West), 1:25.000; Österreichischer Alpenverein 2014; ISBN 978-3-928777-29-2.
  • ÖK 50, Bl. 96 (Bad Ischl), 1:50.000; Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen.
  • Freytag & Berndt u. Artaria KG Publishing and Distribution Bl. WK 281.