unbekannter Gast
vom 15.11.2017, aktuelle Version,

Michael Pammesberger

Michael Pammesberger (* 1965 in Bad Ischl) ist ein österreichischer Karikaturist, der seit 1997 für die Tageszeitung Kurier zeichnet und von Frühjahr 2015 bis Jänner 2017 wöchentlich für das Wochenmagazin News zeichnete.

Leben

Michael Pammesberger hat am Stiftsgymnasiums Kremsmünster maturiert und anschließend in Salzburg Rechtswissenschaften studiert. Daneben hat er an der Salzburger Sommerakademie bei der deutschen Karikaturistin Marie Marcks einen Kurs besucht. Als angehender Rechtsanwalt hat er in Gmunden und Wels sein Gerichtsjahr absolviert. Anschließend war er als Rechtsanwaltsanwärter in der Rechtsanwaltskanzlei seines Vaters in Gmunden tätig. Zeichnen blieb sein bestimmendes Hobby, weshalb er neben seiner Tätigkeit als Jurist immer wieder Karikaturen veröffentlicht hat. Die Berufung wurde zum Beruf, als die Oberösterreichischen Nachrichten 1991 einen Leser-Zeichenwettbewerb zum Thema "Wer wird der nächste Bundespräsident?" ausgeschrieben hatten. Pammesberger war einer von drei Gewinnern, was ihm 1.000.- Schilling (kaufkraftbereinigt heute rund 124.- Euro) Preisgeld und einen neuen Job beschert hat. Denn die "Oberösterreichischen Nachrichten" beauftragten den in Thomas Bernhards Wahlheimat Ohlsdorf lebenden Pammesberger regelmäßig mit innenpolitischen Karikaturen, die bei der Leserschaft so große Zustimmung fanden, dass der "Karikajurist"[1] bald als hauptberuflicher Karikaturist angestellt wurde.

Im Jahr 1997 wechselte Pammesberger von den regionalen Oberösterreichischen Nachrichten zur bundesweiten Tageszeitung Kurier, wo er die Nachfolge des legendären Cartoonisten Dieter Zehentmayr antrat, der damals vom Standard engagiert wurde. Im Lauf der Jahre hat Pammesberger seinen unverkennbaren Stil entwickelt, der ihm eine Fan-Gemeinde verpflichtet hat, die weit über die Kurier-Leserschaft hinausreicht. Ab dem Frühjahr 2015 bis Jänner 2017 zeichnete er zudem wöchentlich großformatiger und in Farbe für das Wochenmagazin News.

Michael Pammesberger ist mit der ORF-Journalistin Gabi Waldner verheiratet. Er hat zwei Söhne (Paul und Valentin) aus erster Ehe.

Auszeichnung

Karikaturist des Jahres: Das Branchenblatt "Der Österreichische Journalist" hat Michael Pammesberger als "Karikaturisten des Jahres 2007" ausgezeichnet.

Werke

Karikaturen im Web

Sammelbände

Ausstellungen

  • Karikaturmuseum Krems: Sonderschau Michael Pammesberger. Immer ist irgendwas! (September 2008 bis März 2009).
  • Trinkhalle Bad Ischl: Ausstellung immer ist irgendwas (Juni/Juli 2009).

Einzelnachweise

  1. "Ich schreck' beim Zeichnen vor nix zurück." OÖN-"Karikajurist" Pammesberger mischt in seine Cartoons einen Schuß Anarchie. Oberösterreichische Nachrichten, 9. Juli 1992.