Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.10.2019, aktuelle Version,

Regionalwahlkreis Niederösterreich Ost

Wahlkreis 3G: Niederösterreich Ost
Staat Österreich
Bundesland Niederösterreich
Wahlkreisnummer 3G
Anzahl der Mandate 4[1]
Wahlberechtigte 151.346 (2019)[2]
Wahlbeteiligung 78,1 %[2]
Wahldatum 29. September 2019
Abgeordnete

Der Regionalwahlkreis Niederösterreich Ost (Wahlkreis 3G) ist ein Regionalwahlkreis in Österreich, der bei Wahlen zum Nationalrat für die Vergabe der Mandate im ersten Ermittlungsverfahren gebildet wird. Der Wahlkreis umschließt die politischen Bezirke Bruck an der Leitha und Gänserndorf.[1]

Bei der Nationalratswahl 2017 waren im Regionalwahlkreis Niederösterreich Ost 149.518 Personen wahlberechtigt, wobei bei der Wahl die Österreichische Volkspartei (ÖVP) mit 30,5 % als stärkste Partei hervorging. Von den vier zu vergebenden Grundmandaten entfiel je ein Mandat auf die ÖVP, die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) und die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ).[3]

Bis 2017 hieß der Wahlkreis 3G Regionalwahlkreis Niederösterreich Süd-Ost und umfasste die Bezirke Baden und Bruck an der Leitha, aufgrund der Auflösung des Bezirkes Wien-Umgebung mit 1. Jänner 2017 wurde der Regionalwahlkreis Niederösterreich Süd-Ost ebenfalls aufgelöst.[4]

Wahlergebnisse

Nationalratswahl im Wahlkreis 3G 2019
 %
40
30
20
10
0
38,7  %
(+8,2 %p)
23,9  %
(-4,1 %p)
19,0  %
(-11,2 %p)
6,5  %
(+2,9 %p)
9,0  %
(+6,9 %p)
2,7  %
(-3,0 %p)
2017
     
2019
     
Nationalratswahlen im Regionalwahlkreis Niederösterreich Ost[2]
Wahltermin GM[5] SPÖ ÖVP FPÖ GRÜNE NEOS PILZ/JETZT Sonstige
15. Oktober 2017 Stimmenanteile (%) 28,0 30,5 30,2 2,1 3,6 3,9 1,8
4 Grundmandate 1 1 1 0 0 0 0
29. September 2019 Stimmenanteile (%) 23,9 38,7 19,0 9,0 6,5 1,8 0,9
4 Grundmandate 1 1 0 0 0 0 0

Einzelnachweise

  1. 1 2 Nationalratswahlen: Wahlkreiseinteilung. Abgerufen am 29. Oktober 2017.
  2. 1 2 3 Ergebnis der Nationalratswahl 2019 auf den Seiten des Bundesministeriums für Inneres
  3. Ergebnis der Nationalratswahl 2017 auf den Seiten des Bundesministeriums für Inneres
  4. BMI: Nationalratswahl, Wahlkreiseinteilung (Memento vom 19. Januar 2017 im Internet Archive)
  5. Anzahl der zu vergebenden Grundmandate