Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.03.2018, aktuelle Version,

Sebastian Wimmer (Schauspieler)

Sebastian Wimmer (* 1983 in Schladming, Steiermark[1][2][3]) ist ein österreichischer Schauspieler.

Leben

Sebastian Wimmer wirkte als Jugendlicher bei den Salzburger Festspielen mit, wo er 1999 in Christian Stückls Jedermann-Inszenierung zum Hausgesinde gehörte.[3] Er studierte dann Medienmanagement mit Auslandssemestern in Madrid und Houston und schloss sein Hochschulstudium als „Mag. (FH)“ ab.[3] Ab 2011 nahm er Gesangsunterricht und besuchte Seminare in den Bereichen Stimmtraining und Schauspiel (Alexander-Technik, Method Acting) in Wien und Los Angeles.[3]

Im März 2011 trat er am Burgtheater Wien u. a. neben Mavie Hörbiger, Petra Morzé und Pablo-Miguel Konrad y Ruopp in dem Theaterprojekt „Burgporträts“ von Michael Laub (nach einer Idee von Tom Stromberg) auf.[4]

Er spielte in verschiedenen Kurzfilmen, Werbe- und Imagefilmen und in mehreren TV-Produktionen mit. In dem Low-Budget-Fantasyfilm Grimm’s Snow White (2011) hatte er als „Weißdorn“ eine der Hauptrollen.[5]

Im Dezember 2016 war Wimmer in der österreichischen Krimiserie SOKO Donau in einer Episodenrolle zu sehen; er spielte den tatverdächtigen Dr. Schwarz, der eine begehrte Oberarztstelle bekommen wollte.[6] Im Mai 2017 war Simmer dann in der österreichischen Krimiserie SOKO Kitzbühel ebenfalls in einer Episopdenrolle zu sehen; er war Bertram Regensburg, der Ehemann einer durch einen Unfall schwerverletzten und tatverdächtigen YouTuberin.[7]

Zu seinen Hobbys gehören u. a. Skifahren und Snowboarding. Er arbeitete in seiner Heimat zeitweise auch als Skilehrer. Wimmer lebt in Salzburg und Wien.[1][2]

Filmografie (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. 1 2 Sebastian Wimmer bei schauspielervideos.de. Abgerufen am 27. November 2017.
  2. 1 2 Sebastian Wimmer. Profil bei CASTFORWARD. Abgerufen am 27. November 2017.
  3. 1 2 3 4 Sebastian Wimmer. Vita und Sedcard. Agentur AMT Vienna. Abgerufen am 27. November 2017.
  4. Stefan Bläske: 15 Minutes of Burgtheater-Fame. Aufführungskritik bei Nachtkritik.de. Abgerufen am 27. November 2017.
  5. Grimm’s Snow White. Filmausschnitt bei Vimeo. Abgerufen am 27. November 2017.
  6. Doppelter Einsatz für die „Soko Donau“. Handlung, Besetzung und Bildergalerie. orf.at. Abgerufen am 27. November 2017.
  7. Für die „Soko Kitzbühel“ geht es „Into the Wild“. Handlung, Besetzung und Bildergalerie. orf.at. Abgerufen am 27. November 2017.