unbekannter Gast
vom 03.12.2017, aktuelle Version,

Sinan Akdeniz

Sinan Akdeniz
Spielerinformationen
Name Sinan Seyfettin Akdeniz
Geburtstag 28. November 1994
Geburtsort Türkei
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
FC St. Gallen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 Adana Demirspor II 9 0(3)
2013–2014 FC Wittenbach
2014–2017 SC Austria Lustenau II 68 (30)
2016–2017 SC Austria Lustenau 4 0(1)
2017– FC Arbon 05
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. Dezember 2017

Sinan Seyfettin Akdeniz (* 28. November 1994) ist ein schweizerisch-türkischer Fussballspieler.

Karriere

Akdeniz begann seine Karriere beim FC St. Gallen.[1] Danach spielte er in der Türkei für die Zweitmannschaft von Adana Demirspor. 2013 wechselte kehrte er in die Schweiz zum FC Wittenbach zurück. Im Sommer 2014 wechselte er nach Österreich zu den Amateuren des SC Austria Lustenau. Nachdem er in seiner ersten Saison 2014/15 in 23 Spielen nur drei Mal getroffen hatte, schoss er 2015/16 in der Vorarlbergliga in 22 Spielen 19 Tore und war somit gemeinsam mit Sefa Gaye und Julian Schelling der beste Torschütze der Liga.

Zur Saison 2016/17 stieg er in den Lustenauer Profikader auf. Sein Debüt in der zweiten Liga gab er am ersten Spieltag der Saison 2016/17 gegen den LASK Linz, als er in Minute 81 für Mario Bolter ins Spiel kam.

Nach der Saison 2016/17 verließ er die Lustenauer. Daraufhin wechselte er zurück in die Schweiz zum sechstklassigen FC Arbon 05.

Einzelnachweise

  1. Auf der Suche nach Plan B tagblatt.ch, am 27. März 2016, abgerufen am 23. Juli 2016