unbekannter Gast
vom 30.10.2016, aktuelle Version,

Stadttheater Steyr

Stadttheater Steyr

Das Stadttheater Steyr ist ein Theater in der Volksstraße in der Stadtgemeinde Steyr in Oberösterreich. Es dient auch als Kino.

Geschichte

Am 28. Mai 1898 wurde der Bau als Kaiser-Franz-Joseph-Industrie und Gewerbe-Ausstellungshalle eröffnet. Diese wurde 1924 zum Volkskino und Konzertsaal mit 900 Sitzen umgebaut. 1951 erfolgte ein Umbau nach Plänen von Architekt Piffl.

Da das alte Stadttheater in der Cölestinerinnen-Kirche Steyr bei der Berggasse zu klein und veraltet war, wurde 1957/1958 der alte Bühnentrakt abgebrochen und ein modernes Bühnenhaus an den Saal der Industriehalle nach den Plänen des Architekten Karl von Tobisch-Labotýn angebaut. Das Theater wurde am 27. September 1958 mit Puccinis La Boheme eröffnet.

  Commons: Stadttheater Steyr  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien