unbekannter Gast
vom 18.08.2013, aktuelle Version,

Stoies

Stoies (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Stoyes
Stoies (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Waidhofen an der Thaya (WT), Niederösterreich
Gerichtsbezirk Waidhofen an der Thaya
Pol. Gemeinde Vitis
Koordinaten 48° 46′ 55″ N, 15° 12′ 8″ Of1
f3f0
Einwohner der Ortschaft 18 (2001)
Gebäudestand 15 (2001)
Fläche d. KG 1,51 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 06521
Katastralgemeinde-Nummer 21186
Zählsprengel/ -bezirk Jaudling (32219 002)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; NÖGIS

f0f0

Stoies ist ein Ortsteil der Marktgemeinde Vitis in Niederösterreich. Seiner Siedlungsstruktur nach ist es ein Breitstraßendorf.

Der Ortsname leitet sich als Genitiv vom slawischen Personennamen „Stojans“ ab. Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde es 1417 unter dem Namen „Stoyans“ im Urbar von Hardegg, Pulkau, Schrems. Mit Unterbrechungen gehörten Grund-, Dorf- und Landesgerichtsobrigkeit der Herrschaft Schrems. Im Mittelalter wird es mehrmals im Zusammenhang mit Zehentvergaben genannt.

Die römisch-katholische Kapelle wurde 1932 geweiht.