unbekannter Gast
vom 22.04.2017, aktuelle Version,

W90-Mattensprunganlage

W90-Mattensprunganlage
W90-Mattensprunganlage (Österreich)
Red pog.svg
Standort
Stadt Ramsau am Dachstein
Land Osterreich Österreich
Verein WSV Ramsau
Schanzenrekord 101,0 m Japan Daito Takahashi,
17. Dezember 2005
Daten
Aufsprung
Hillsize HS 98
Konstruktionspunkt 90 m

Die W90-Mattensprunganlage in Ramsau am Dachstein besteht aus mehreren Skisprungschanzen. Zur Anlage gehören zwei kleinere Schanzen der Kategorie K 15, K 30 (Minzelhofschanzen) und eine Normalschanze der Kategorie K 90 (W90-Mattensprunganlage).

Geschichte

Die K 90-Schanze wurde 1995 gebaut und vier Jahre später fand auf der Schanze die Nordische Ski-WM 1999 statt. Am 11. Januar 1998 fand das einzige Weltcup-Springen statt. Von 1998, 2000 bis 2003 und seit 2005 finden auf der Schanze auch die Sprungwettkämpfe der Nordischen Kombination statt. Die Sprunganlage ist auch ein Trainingszentrum des Österreichischen Skiverband (ÖSV).

Internationale Wettbewerbe

Genannt werden alle von der FIS organisierten Sprungwettbewerbe[1]

Datum Kategorie Schanze 1. Platz 2. Platz 3. Platz
11. Januar 1998 Weltcup K90 Japan Masahiko Harada Japan Kazuyoshi Funaki Japan Hiroya Saitō
26. Februar 1999 Weltmeisterschaft K90 Japan Kazuyoshi Funaki Japan Hideharu Miyahira Japan Masahiko Harada
8. Dezember 2000 Weltcup K90 Wettkampf abgesagt
4. Februar 2001 Continental Cup K90 Osterreich Markus Eigentler ? ?
14. August 2004 Continental Cup HS98 Osterreich Stefan Kaiser Polen Robert Mateja Osterreich Balthasar Schneider
15. August 2004 Continental Cup HS98 Polen Robert Mateja Slowenien Jernej Damjan Osterreich Andreas Kofler
19. August 2007 Continental Cup HS98 Osterreich Daniela Iraschko Norwegen Anette Sagen Japan Izumi Yamada
23. Februar 2008 Continental Cup HS98 Osterreich Wolfgang Loitzl Osterreich Bastian Kaltenböck Osterreich Manuel Fettner
24. Februar 2008 Continental Cup HS98 Osterreich Manuel Fettner Osterreich Wolfgang Loitzl Osterreich Bastian Kaltenböck
19. Februar 2011 Continental Cup HS98 Japan Sara Takanashi Deutschland Ulrike Gräßler Osterreich Jacqueline Seifriedsberger
19. Februar 2011 FIS-Cup HS98 Osterreich Björn Koch Osterreich Lukas Müller Deutschland David Winkler
20. Februar 2011 Continental Cup HS98 Japan Sara Takanashi Deutschland Ulrike Gräßler Deutschland Melanie Faißt
20. Februar 2011 FIS-Cup HS98 Osterreich Markus Schiffner Osterreich Björn Koch Osterreich Stefan Hayböck
18. Dezember 2011 Alpencup HS98 Osterreich Stefan Kraft Osterreich Ulrich Wohlgenannt Slowenien Rok Justin
18. Dezember 2011 Alpencup HS98 Osterreich Stefan Kraft Slowenien Rok Justin Slowenien Jaka Hvala
14. Dezember 2012 Weltcup HS98 Japan Sara Takanashi Frankreich Coline Mattel Osterreich Daniela Iraschko

Einzelnachweise

  1. FIS Resultate Ramsau. Abgerufen am 23. September 2012. Achtung: Der Link enthält auch die beiden Wettbewerbe von der Großschanze bei der WM 1999, die auf der Paul-Außerleitner-Schanze in Bischofshofen ausgetragen wurden.