unbekannter Gast
vom 24.03.2017, aktuelle Version,

Zoo Schmiding

Zoo Schmiding und Aquazoo Schmiding (mit angeschlossenem Arthropodenzoo)
Vollständiger Name Zoo Schmiding und Aquazoo Schmiding (mit angeschlossenem Arthropodenzoo)
Motto Natur – Kultur – Erlebnis
Besonderheiten Österreichs einzige Gorillas; größte freibegehbare Greifvogelfreiflugvoliere der Welt; Museum - Begegnung der Kulturen; Österreichs größtes Meeresaquarium.
Ort Schmidinger Straße 5
4631 Krenglbach
Fläche 13 ha
Organisation
Trägerschaft Realia Liegenschaftsservice GmbH[1]
Mitglied bei WAZA, EAZA, VdZ, OZO

Pazifischer Rotfeuerfisch im Aquazoo Schmiding

www.zooschmiding.at
Zoo Schmiding (Oberösterreich)
Zoo Schmiding

Der Arthropodenzoo
Vorderansicht vom Monarchfalter Danaus genutia mit Spinne.
Monarchfalter Danaus genutia.

Der Zoo Schmiding liegt in der Gemeinde Krenglbach in Oberösterreich, rund zehn Kilometer nördlich von Wels. Er entwickelte sich aus Österreichs größtem Vogelpark, dem Vogelpark Schmiding, eröffnet 1982.

Heute präsentiert der nach modernen Konzepten gestaltete Zoo auf einer Fläche von 13 Hektar die Tierwelt verschiedener Regionen der Erde. Entlang des 4 km langen Rundgangs trifft der Besucher beispielsweise auf Giraffen, Affen, Breitmaulnashörner, Krokodile, Rote Pandas, Österreichs einzige Gorillas, Sibirische Tiger, Faultiere und exotische Vögel.

Der Lebensraum der Gorilla-Junggesellengruppe im Zoo Schmiding (Gorilla-Bai) gliedert sich in eine Außenanlage, einen Innenbereich und eine Schlafanlage. Der Innenbereich ist tropisch klimatisiert. Die Gorillas können je nach Witterung ihren Aufenthaltsort wählen.

Der Zoo verfügt neben zahlreichen Freigehegen über die größte freibegehbare Greifvogelfreiflugvoliere (25.000 m³) der Welt, außerdem über ein untertunneltes Tigerfreigehege und ein Afrikahaus, in dem sich Varis frei bewegen.

Der Zoo Schmiding beteiligt sich an Erhaltungszuchtprogrammen, so kam es 2007 zu Tigernachwuchs. Eine Rothschildgiraffe wurde 2014 geboren. Im Jahr 2012 kam erstmals in Österreich ein Nashorn zur Welt. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten überlebte es. Zwei Jahre später konnte dieser Zuchterfolg wiederholt werden.

Zusätzlich gibt es im Zoo große Abenteuerspielplätze und das Museum – Begegnung der Kulturen, das Einblicke in das Leben indigener Völker gibt.

Neben dem Zoo Schmiding befindet sich der Aquazoo und Arthropodenzoo Schmiding mit insgesamt 3500 m² Indoorfläche. Der Arthropodenzoo besteht aus einem Terrarium mit einem Schmetterlingsraum, und der Aquazoo enthält Österreichs größtes Meeresaquarium, das auch einen Indoor-Erlebnisspielplatz besitzt.

Der Zoo, der Aquazoo und der Arthropodenzoo wurden auf dem Gelände des 1100 erstmals erwähnten Schlosses Schmiding errichtet.

Der Zoo
  Commons: Zoo Schmiding  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. REALIA Liegenschaftsservice Gesellschaft m.b.H. Creditreform/firmenabc.at