Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Brewster - Captain's House#

Brewster - Captain's House
Brewster - Captain's House, October 2013, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Keine andere Region Neuenglands hat Künstler derart inspiriert wie die sandige Halbinsel Cape Cod Cape Cod . Wechselnde Stimmungen und das pastellfarbenes Licht des Kaps genießen bei Malern und Literaten einen legendären Ruf. Hier hat die Mayflower tatsächlich das erste Mal angedockt, bevor die Pilgerväter bis Plimoth weitersegelten, um dort eine Siedlung zu gründen. Später erhielt die Landzunge - der reichen Kabeljau-gründe wegen - den Namen Cape Cod, das Kabeljau Kap. Der Fischerei sind auch die schmucken Orte wie Brewster, Chatham oder Provincetown zu verdanken. Heute kommen die meisten Gäste der endlosen Sandstrände wegen, sodass es im Sommer ziemlich eng wird. Die beschauliche Kleinstadt Brewster mit ihren schönen Kapitänshäusern hat viele Geschichten zu erzählen, auch über Kapitän David Nickerson. Ihm habe, so heißt es, eine verschleierte Frau während der französischen Revolution in Paris ein Baby überreicht mit der Bitte, es in Amerika großzuziehen. Historiker glauben beweisen zu können, dass es sich dabei um den verschollenen Sohn von Marie Antoinette und Ludwig dem XIV gehandelt hat.