Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

'Radio Yerevan' Broadcasting Station#

'Radio Yerevan' Broadcasting Station
'Radio Yerevan' Broadcasting Station, July 2018, © Gerhard Huber, under CC BY-NC 4.0 +Edu

Auf Literatur der anderen Art trifft man in einem unscheinbaren Bau der Jerewaner Rundfunkanstalt, dem angeblichen Sitz von 'Radio Erewan'. Natürlich hat der hiesige Sender nichts mit dem fiktiven 'Radio Erewan' zu tun, an das man in Sowjetzeiten seine Fragen richtete. Diese politischen Witze waren eine Art Ventil, um die Misere im Leben der Menschen unter dem Sowjetregime anzuprangern. In stets gleichem Aufbau von Frage und widersprüchlicher Antwort wurde Kritik am System möglich - stets in glaubhaftem Tonfall der kommunistischer Medienpropaganda. Beispiel gefällig ? Frage an Radio Erewan: Gibt es in der Sowjetunion eine Pressezensur? Im Prinzip nein. Es ist uns aber leider nicht möglich, auf diese Frage näher einzugehen.