unbekannter Gast

Jinghong - Temple#

Jinghong - Temple
Jinghong - Temple, April 2012, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

The influence of the Dai minority becomes evident in the numerous Buddhist temples of the city. Initially, the Dai, a subgroup of the Thai peoples, probably came from Taiwan before they sought a new space to live in southern China. With the Mongol invasion, they fled as far afield as the Xishuangbanna region. In the 13th century, their relatives moved even farther south and founded the first Thai kingdom in the region that is now Thailand. All Dai avow themselves a Buddhist.
In den zahlreichen buddhistischen Tempelanlagen der Stadt wird der Einfluss der Dai-Minderheit offensichtlich. Die Dai, eine Untergruppe der Thai-Völker, stammen ursprünglich wahrscheinlich aus Taiwan, bevor sie sich in Südchina neue Lebensräume suchten. Mit Einfall der Mongolen flüchteten sie bis in die Region Xishuangbanna. Ihre Verwandten zogen im 13. Jahrhundert noch weiter südwärts und gründeten das erste Thai-Königreich auf dem Boden des heutigen Thailands. Alle Dai bekennen sich zum Buddhismus.