unbekannter Gast

Kumtor Gold Mine#

Kumtor Gold Mine
Kumtor Gold Mine, May 2011, © Gerhard Huber, under CC BY 4.0

Although Kyrgyzstan, unlike its neighbours, is not blessed with too many mineral resources, mining is the most important economic sector. The Kumtor gold mine is of great importance, it accounts for almost half of the industrial production of Kyrgyzstan. Otherwise, economy is weak. Nearly half of the Kyrgyz live in squalor. Kyrgyzstan is, from time immemorial, a land of nomadic livestock breeders. Sheep and horses give people all necessities.
Auch wenn Kirgistan im Gegensatz zu seinen Nachbarn nicht mit allzu reichen Bodenschätzen gesegnet ist, bildet der Bergbau den wichtigsten Wirtschaftszweig. Von großer Bedeutung ist die Kum-Tor-Goldmine, die allein fast die Hälfte der Industrieproduktion Kirgistans ausmacht. Ansonsten ist die Wirtschaft schwach. Fast die Hälfte der Kirgisen lebt in ärmlichen Verhältnissen. Im Grunde ist Kirgistan – wie seit jeher – ein Land der viehzüchtenden Nomaden. Schafe und Pferde geben den Menschen alles, was sie zum Leben brauchen.