unbekannter Gast

Virtuelle Methoden#

Unter virtuellen Methoden versteht man alle Methoden, die sich nicht mit funktionierenden oder reale Objekten beschäftigen, sondern sich mit Modellen, an Hand derer man Eigenschaften prüfen und testen kann, die in der Realität schwerer oder undurchführbar wären.

Traditionell gehören dazu Objekte aus konkreten Materialien, an denen man Beweglichkeit, Stabilität, Lichtverhältnisse etc. untersuchen kann. Durch die Entwicklung der Computergraphik, zunehmend auch in dreidimensionaler Ausprägung durch Methoden der virtuelle Realität und gegebenfalls unter Verwendung von Datenbrillen wird mit Modellen gearbeitet, die nur grafisch von Computern dem Benutzer zur Verfügung stehen. Die Änderung gewisser Eigenschaften der Modelle lässt sich dann oft nur durch Adjustierung einiger Parameter darstellen was solche virtuelle Methoden sehr flexible und im Vergleich zu ihrer Mächtigkeit auch kostengünstig macht.

Unternehmen#

Artikel#


Videos#