unbekannter Gast

EU-Ratspräsidentschaft#

Sondermarke#

Briefmarke, EU-Ratspräsidentschaft
© Österreichische Post

Vorsitz im EU-Rat#

In der zweiten Hälfte des Jahres 2018 wird Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernehmen. Dieses politische Ereignis würdigt die Österreichische Post AG mit einer Sondermarke.

Alle sechs Monate wechselt der Vorsitz im Rat der Europäischen Union: Jeweils am 1. Jänner und am 1. Juli übernimmt ein anderer EU-Mitgliedsstaat diese Funktion. Österreich wird nach 1998 und 2006 zum dritten Mal die EU-Ratspräsidentschaft innehaben und damit auch unterschiedlichste Pflichten übernehmen.

Gemeinsam mit Estland und Bulgarien, die in den beiden vorangegangenen Halbjahren dem Rat der Europäsichen Union vorsaßen, bereitete Österreich bereits ein Achtzehnmonatsprogramm vor, das sogenannte Trioprogramm. Seit 1. Juli 2017 in Kraft, bildet es den strategischen Rahmen für diese drei Präsidentschaften. Durch diese Trioratspräsidentschaft soll eine kontinuierliche Weiterführung der Gemeinschaftsagenden sichergestellt werden.

Mannigfache Herausforderungen#

Der Rat der Europäischen Union, auch als Ministerrat bezeichnet, wird aus den für den jeweiligen Themenbereich zuständigen Ministern der Mitgliedsstaaten zusammengesetzt. Seine Aufgaben sind vor allem die Verhandlung und der Erlass von EU-Rechtsakten gemeinsam mit dem Europäischen Parlament, die Koordination der Politik der Mitgliedsstaaten unter anderem in den Bereichen Wirtschafts-, Haushalts- und Beschäftigungspolitik, Bildung, Kultur sowie Jugend und Sport, zudem die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU, internationale Abkommen sowie die Erstellung des EU-Haushaltsplans.

Im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft – unter dem Motto „Ein Europa, das schützt“ – wird Österreich vielfältige Aufgaben zu erfüllen haben. Wichtige Themen werden dabei etwa der Abschluss der Austrittsverhandlungen des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union („Brexit“) oder der mehrjährige Finanzrahmen ab 2021 sein. Auf der Sondermarke zur österreichischen Ratspräsidentschaft sind alle 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in ihren Umrissen abgebildet, ein ganz besonderer Effekt wird durch die Goldfolien-Veredelung der Sterne erzeugt.


Hinweis#

Sondermarke, EU-Ratspräsidentschaft ohne Kroatien
Sondermarke, EU-Ratspräsidentschaft ohne Kroatien
© Österreichische Post

Das ist die ursprünglich herausgegebene Sondermarke der österreichischen Post zur EU Ratspräsidentschaft. Hier fehlt Kroatien.