Ingeborg-Bachmann-Preis 1985

Der Ingeborg-Bachmann-Preis 1985 war der neunte Wettbewerb um den Literaturpreis. Die Veranstaltung fand im Klagenfurter ORF-Theater des Landesstudios Kärnten statt.

Inhaltsverzeichnis

Autoren

Juroren

Preisträger

  • Ingeborg-Bachmann-Preis (dotiert mit 150.000 ÖS): Hermann Burger für „Die Wasserfallfinsternis von Badgastein“
  • Preis des Landes Kärnten (dotiert mit 75.000 ÖS): Birgit Kempker für „In der Allee. Das Niedersachsenrennen.“
  • Preis der Industriellenvereinigung (dotiert mit 60.000 ÖS): Ginka Steinwachs für „Das postbarocke Temperament in seinem Barceloneser Element“
  • Ernst-Willner-Stipendien (je 45.000 ÖS): Lilian Faschinger für „Die neue Scheherazade“ und Dante Andrea Franzetti für „Cosimo und Hamlet“

Literatur

  • Fink/Reich-Ranicki (Hrsg.): Klagenfurter Texte 1985. München: List Verlag, 1985. ISBN 347177971X

Weblinks