Landtagswahl in Niederösterreich 1993

Die Landtagswahl in Niederösterreich des Jahres 1993 fand am 16. Mai statt. Insgesamt bemühten sich acht Parteien um die 56 Mandate im niederösterreichischen Landtag. Die ÖVP, SPÖ, FPÖ, das Liberale Forum, die Grünen, und die KPÖ traten in allen 21 Wahlkreisen an. Außerdem traten die GABL Grüne Alternative und Bürgerlisten (Grüne im Parlament) an.

Neu kandidierten das Liberale Forum, sowie die ÖABP (Österreichische Autofahrer- und Bürgerinteressenpartei).

Nicht mehr kandidierten die LPW (Liste Pepi Wagner), die Liste Herz sowie die Liste WIR.

Die Reihung auf dem Stimmzettel war uneinheitlich.

Landtagswahl 1993
 %
50
40
30
20
10
0
44,23 %
(-3,37 %p)
33,92 %
(-3,37 %p)
12,05 %
(+2,66 %p)
5,12 %
(n. k.)
3,17 %
(+0,72 %p)
1,51 %
(-1,75 %p)
1988

1993

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl 1993[1][2]
Ergebnisse 1993 Ergebnisse 1988 Differenzen
Stimmen  % Mand. Stimmen  % Mand. Stimmen % Mand.
Wahlberechtigte 1.269.391 1.212.853 + 56.538
Abgegebene Stimmen 958.843 75,54 % 978.374 80,60 % - 19.531 - 5,06 %
ungültige Stimmen 25.679 2,02 % 26.991 2,22 % - 1.312 - 0,20 %
gültige Stimmen 933.164 73,51 % 951.383 78,38 % - 18.219 - 4,87 %
Partei
ÖVP 412.730 44,23 % 26 452.874 47,60 % 29 - 40.144 - 3,37 % - 3
SPÖ 316.516 33,92 % 20 354.745 37,29 % 22 - 38.229 - 3,37 % - 2
FPÖ 112.433 12,05 % 7 89.373 9,39 % 5 + 23.060 + 2,66 % + 2
LIF 47.773 5,12 % 3 nicht kandidiert + 47.773 + 5,12 % + 3
GRÜNE 29.589 3,17 % 0 23.266 2,45 % 0 + 6.323 + 0,72 % ± 0
VGÖ/BGÖ 11.242 1,20 % 0 11.328 1,19 % 0 - 86 + 0,01 % ± 0
KPÖ 2.170 0,23 % 0 7.934 0,83 % 0 - 5.764 - 0,60 % ± 0
ÖABP 711 0,08 % 0 nicht kandidiert 711 + 0,08 % ± 0
Liste Pepi Wagner nicht kandidiert 5.460 0,57 % 0 - 5.460 - 0,57 % ± 0
Liste WIR nicht kandidiert 4.746 0,50 % 0 - 4.746 - 0,50 % ± 0
Liste Herz nicht kandidiert 1.656 0,17 % 0 - 1.656 - 0,17 % ± 0
Gesamt 933.164 100 % 56

Einzelnachweise

  1. Biographisches Handbuch des NÖ Landtages und der NÖ Landesregierung 1921–2000. St. Pölten 2000 (Herausgegeben von der NÖ Landtagsdirektion).
  2. Josef Rauchenberger (Hrsg.): Stichwort Bundesländer – Bundesrat. Wahlen und Vertretungskörper der Länder von 1945 bis 2000. Wien 2000. ISBN 3-9011-1105-0

Weblinks