unbekannter Gast

Alland#

Alland
Wappen von Alland

Bundesland: Niederösterreich Alland, Niederoesterreich
Bezirk: Baden, Gemeinde
Einwohner: 2.671 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 331 m
Fläche: 68,71 km²
Postleitzahl: 2534
Website: www.alland.at


Die Gemeinde Alland (Bezirk Baden) liegt mitten im Wienerwald, am Anfang des Helenentals.

Einst im Besitz der Babenberger, wurde der Ort 1002 erstmals urkundlich dokumentiert. Die Gemeinde wurde durch die Türken (1683) und im 2. Weltkrieg stark zerstört.

Sehenswert im Ort ist u.a. die gotische Hallenkirche (1617 barock umgebaut). Auf dem Allander Rundwanderweg - mit seinen zahlreichen Bildstöcken und Marterln - kann man einen Spaziergang machen und einiges über die geschichtlichen Hintergründe erfahren. Sehenswert sind aber auch die Wallfahrtskirche in Maria Raisenmarkt, Schloss Mayerling (Jagdschloss des Kronprinzen Rudolf, bekannt geworden durch die damit verbundene Tragödie) oder die Allander Tropfsteinhöhle.

Weiterführendes#

Literatur#

  • E. u. C. Dorffner, Das Buch von Alland, 2002