unbekannter Gast
vom 21.02.2014, aktuelle Version,

Österreichische Eishockey-Meisterschaft 1933/34

Österreichische Meisterschaft
◄ vorherige Saison 1933/34 nächste ►
Meister: Klagenfurter AC
Absteiger: Österreichischer Wintersportclub
• 1. Klasse  |  Provinz ↓  |  2. Klasse ↓↓

Die Saison 1933/34 war die 12. Austragung der österreichischen Eishockey-Meisterschaft, die vom ÖEHV organisiert wurde. Die Österreichische und die Provinz-Meisterschaft gewann der Klagenfurter Athletiksport-Club, während der EK Engelmann Wien Wiener Meister wurde. Damit wurde der KAC erster Meister der österreichischen Eishockeygeschichte, der nicht aus Wien kam.[1]

Österreichische Meisterschaft

Die Österreichische Meisterschaft wurde 1934 in einem Spiel zwischen dem Provinz- und Wiener Meister entschieden. Dabei trat in Klagenfurt der Klagenfurter AC gegen den EK Engelmann Wien an. Das Spiel gewann der KAC mit 2:1 und wurde damit erster Meister der österreichischen Eishockeygeschichte, der nicht aus Wien kam. Die Tore für den KAC erzielten Reinhold Egger im ersten und Hans Stertin im dritten Drittel, das einzige Tor für den EKE erzielte Fabinger.[1]

Wiener Meisterschaft

1. Klasse

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. EK Engelmann Wien 8 7 1 0 31:02 15
2. Wiener Eislauf-Verein 7 5 0 2 24:13 10
3. HC Währing 8 3 0 5 13:12 6
4. Mödlinger EC 8 2 1 5 07:15 5
5. Österreichischer Wintersportclub 7 1 0 6 02:33 2

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen
Erläuterungen: Meister, Absteiger

2.a Klasse

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Wiener Bewegungssport-Club 5 4 1 0 16:05 9
2. Cottage EV 5 3 1 1 15:07 7
3. Wiener AC 5 2 1 2 15:15 5
4. VfB Wien 5 2 1 2 10:10 5
5. EV St. Pölten 5 2 0 3 15:12 4
6. Stockerauer EV 5 0 0 5 04:27 0

2.b Klasse

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Reichsbund Wien 2 2 0 0 11:02 4
2. Reichsbund St. Pölten 2 2 0 0 08:03 4
3. Reichsbund Maurer 3 1 0 2 06:11 2
4. Alt-Turm 3 0 0 3 02:11 0

Provinz-Meisterschaft

1. Klasse

Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. Klagenfurter AC 4 2 1 1 9:6 5
2. Innsbrucker EV 4 1 2 1 4:6 4
3. DSV Leoben 4 1 1 2 5:6 3

2. Klasse

Klasse Ost
Pl. Sp S U N Tore Punkte
1. SuKV Kastner & Öhler Graz 4 3 1 0 14:03 7
2. Grazer AK 4 3 0 1 13:04 6
3. WSV Mariazell 4 2 1 1 10:08 5
4. Kapfenberger SC 3 0 0 3 03:12 0
5. DSV Leoben II 3 0 0 3 02:15 0
Klasse West

Die Klasse West bestand ausschließlich aus zwei Mannschaften, die nur ein Spiel austrugen.

  • Salzburger ETC - EV Gmunden 5:1

Einzelnachweise

  1. 1 2 Österreichische Nationalbibliothek, Meisterschaft von Österreich: Klagenfurter A.C. in Sport-Tagblatt vom 29. Januar 1934, S. 5