unbekannter Gast
vom 01.04.2018, aktuelle Version,

Berghäuser-Radweg

Berghäuser-Radweg (Kurzbezeichnung B55)
Gesamtlänge ca. 40 km
Lage
Burgenland
Startpunkt Unterwart
47° 15′ 32″ N, 16° 14′ 2″ O
Zielpunkt Unterwart
47° 15′ 32″ N, 16° 14′ 2″ O
Bodenbelag Asphalt
Höhendifferenz Aufstieg: 718 m, Abstieg: 719 m[1]
Schwierigkeit mittel [2]
Verkehrs­aufkommen kaum Verkehr
Webadresse B55 Berghäuser-Radweg

Der Berghäuser-Radweg „B55“ ist ein zirka 40 Kilometer langer Radrundweg im südlichen Burgenland. Die Strecke führt durch ein waldreiches Gebiet mit einigen steilen Anstiegen sowie steilen Abfahrten.[3]

Der Namen kommt von dem Begriff Berghäuser, der im Südburgenland für über den Niederungen eines Ortes gelegenen Ortsteile steht.

Sehenswertes entlang der Strecke

Literatur

  • Radatlas Burgenland, Bikeline-Radtourenbuch, 1:100.000. 3. Auflage. Verlag Esterbauer, 2007, ISBN 978-3-85000-097-0, S. 132

Einzelnachweise

  1. B55 Berghäuser-Radweg (Memento des Originals vom 28. April 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.burgenland.info auf www.burgenland.info. Abgerufen am 27. April 2017.
  2. Berghäuser-Radweg B55 auf fahr-radwege.com. Abgerufen am 27. April 2017.
  3. Berghäuser-Radweg B55 auf unterwart.at. Abgerufen am 27. April 2017.