Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 23.01.2019, aktuelle Version,

EBJL 2017/18

Erste Bank Juniors League
◄ vorherige Saison 2017/18 nächste ►
Meister: EC Red Bull Salzburg
↑↑↑EBEL  |  ↑↑AHL  |  EBYSL  |  • EBJL

Dieser Artikel beschreibt die fünfte Saison der Erste Bank Juniors League (kurz: EBJL), die U18 Nachwuchsliga im österreichischen Eishockey. Gegebenenfalls wird neben dem EBJL-Meister auch noch der österreichische U18-Meister ausgespielt.

Teilnehmende Mannschaften

In dieser Saison der EBJL nehmen 16 Mannschaften an der Liga teil. Der HC Orli Znojmo stellen heuer wieder eine, die Okanagan Hockey Akademie sogar zwei Mannschaften. Der slowenischen Klub HDK Maribor ist nicht mehr dabei.

EBJL 2017/18 (EBYSL 2015)
EC KAC
EC KAC
EC VSV
EC VSV
EC Red Bull Salzburg
EC Red Bull Salzburg
EK Zell a. See
EK Zell a. See
Vienna Capitals
Vienna Capitals
Okanagan Red
Okanagan Red
Okanagan White
Okanagan White
EHC Linz
EHC Linz
KHM Budapest
KHM Budapest
MAC Budapest
MAC Budapest
DVTK Miskolce
DVTK Miskolce
ÚTE Budapest
ÚTE Budapest
Fehérvár AV19
Fehérvár AV19
VASAS Budapest
VASAS Budapest
Győri NEMAK ETO HC
Győri NEMAK ETO HC
Orli Znojmo
Orli Znojmo
Karte aller Vereins-Standorte der Saison 2017/18: Gruppe A/West ( ) und Gruppe B/Ost ( )

Gruppe A

Gruppe B

Modus

Grunddurchgang Phase 1

Die Teams der Gruppe A bzw. der Gruppe B bestreiten jeweils unter sich eine Hin- und Rückrunde und zudem eine Hinrunde gegen die Vereine der anderen Gruppe, macht gesamt 22 Spiele pro Team.

Grunddurchgang Phase 2

Die Top 3 jeder Gruppe spielen in einer Hin- und Rückrunde (10 Spiele pro Team) das Pick- & Heimrecht fürs Playoff aus. Die anderen zehn Mannschaften kämpfen in zwei Gruppen zu je fünf Teams (Qualification Round A und B) die letzten beiden Playoff-Plätze aus. Die beiden Gewinner der Qualifizierungsrunde A + B komplettieren das Feld der Top 8.

Play Offs

Viertel- und Halbfinale werden in einer Best-of-Three Serie, das Finale in einer Best-of-Five Serie ausgespielt.

Österreichischer U18 Meister

Österreichischer U18-Meister kann kein internationaler (= nicht österr.) Verein oder ein Verein mit offiziellem Akademiestatus des ÖEHV werden. Sollte daher kein österr. Verein das EBJL-Finale gewinnen, wird separat zwischen den 2 punktebesten österr. Vereinen des Grunddurchgangs der Meistertitel in einer Best-of-Three Serie ausgespielt. Spielberechtigt um den österreichischen U18-Titel sind daher: EV VSV, EC KAC, EHC Linz, Vienna Capitals, Zell am See.

Grunddurchgang

Hauptrunde

Gruppe A

Rang Team Sp S N SNV NNV T GT TVH Punkte
1 Osterreich EC Red Bull Salzburg 13 11 1 1 0 110 26 +84 35
2 Osterreich EC KAC 12 9 1 1 1 63 23 +40 30
3 Osterreich Vienna Capitals 12 7 5 0 0 42 34 +8 21
4 Osterreich Okanagan HC Red 12 5 4 1 2 51 34 +17 19
5 Osterreich EC VSV 13 5 6 1 1 51 40 +11 18
6 Osterreich EHC Linz 11 2 7 0 2 29 63 −34 8
7 Osterreich EK Zell am See 10 2 8 0 0 18 68 −50 6
8 Osterreich Okanagan HC White 11 1 10 0 0 22 68 −46 3

Gruppe B

Rang Team Sp S N SNV NNV T GT TVH Punkte
1 Ungarn MAC Budapest 12 10 2 0 0 64 22 +42 30
2 Ungarn Fehérvár AV19 12 10 2 0 0 73 37 +36 30
3 Ungarn UTE Budapest 12 6 5 1 0 29 39 −10 20
4 Tschechien HC Orli Znojmo 11 5 5 1 0 43 40 +3 17
5 Ungarn DVTK Jegesmedvek-Miskolce 10 5 4 1 0 27 36 −9 17
6 Ungarn Győri ETO HC 11 4 6 0 1 50 50 ±0 13
7 Ungarn VASAS Budapest 12 4 8 0 0 39 56 −17 12
8 Ungarn Hokiklub Budapest 12 0 12 0 0 18 93 −75 0

Topscorer

Spieler Mannschaft Sp T V Pkt
Leon Wallner Salzburg 12 10 22 32
Senna Peeters Salzburg 11 14 18 32
Fabian Hochegger EC KAC 12 13 18 31
Vladislav Polegoshko Salzburg 13 12 18 30
Levente Keresztes MAC Budapest 12 13 14 27

Torhüter

Spieler Mannschaft Sp GAA Sv%
Fabian Horn EC KAC 5 1,60 94,2 %
Vladislavs Cornijs Okanagan HC Red 3 1,65 93,7 %
Roland Farkas MAC Budapest 10 1,50 93,1 %
Jakob Brandner EC KAC 6 2,09 92,6 %
Dominik Horvath Fehérvár AV19 6 2,34 91,7 %

Einzelnachweise