unbekannter Gast
vom 15.03.2017, aktuelle Version,

FC Red Bull Salzburg und SV Austria Salzburg/Europapokalstatistik

Dieser Artikel stellt die Spiele des international als FC Salzburg auftretenden FC Red Bull Salzburg im Europacup dar. Der Verein hieß bis 2005 SV Austria Salzburg.

Internationale Auftritte als Austria Salzburg von 1968 bis 2003

Saison Bewerb Gegner Ergebnis Torschützen für Salzburg Anmerkung
1968/69 Intertoto-Cup, Gruppenphase Deutschland Demokratische Republik 1949 FC Carl Zeiss Jena A - 0:3
Tschechoslowakei Lokomotíva Košice H - 0:4
Danemark Horsens fS A - 2:0 Kodat (2)
Danemark Horsens fS H - 0:0
Deutschland Demokratische Republik 1949 FC Carl Zeiss Jena H - 0:0
Tschechoslowakei Lokomotíva Košice A - 0:2
3. Platz 4 Punkte, 2:9 Tore
1970/71 Intertoto-Cup, Gruppenphase Danemark Kjøbenhavns Boldklub A - 1:1 Thaler
Deutschland 1. FC Kaiserslautern H - 1:2 Blutsch
Tschechoslowakei 1. FC Tatran Prešov A - 0:1
Deutschland 1. FC Kaiserslautern A - 1:0 Filzmoser
Tschechoslowakei 1. FC Tatran Prešov H - 2:1 Kodat, Filzmoser
Danemark Kjøbenhavns Boldklub H - 6:1 Kodat (3), Ritter (2), Klopf
1. Platz 7 Punkte, 11:6 Tore einer von 13 Siegern des Intertoto-Cup 1970
Mitropacup, 1. Runde Ungarn 1957 Vasas Budapest 4:3
A - 1:3 Libuda
H - 3:0 Ritter (2), Kodat
Mitropacup, Viertelfinale Italien Vicenza Calcio 5:4
A - 2:3 Grosser, Ritter
H - 3:1 Libuda (2), Grosser
Mitropacup, Halbfinale Ungarn 1957 Csepel SC 4:3
A - 0:2
H - 4:1 Kodat (2), Ritter, Hirnschrodt
Mitropacup, Finale Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik NK Čelik Zenica 1:3 Kibler Spielort: Görz, Italien
1971/72 Intertoto-Cup, Gruppenphase Tschechoslowakei FK Inter Bratislava A - 4:1 Janson (2), Weidinger, Ritter
Schweden Djurgårdens IF A - 3:0 Ritter, Janson, Libuda
Schweiz Grasshoppers Zürich A - 3:1 Grosser, Ritter, Janson
Tschechoslowakei FK Inter Bratislava H - 2:0 Ritter (2)
Schweden Djurgårdens IF H - 1:1 Hala
Schweiz Grasshoppers Zürich H - 3:0 Ritter (2), Weidinger
1. Platz 11 Punkte, 16:3 Tore einer von sieben Siegern des Intertoto-Cup 1971
UEFA-Cup, 1. Runde Rumänien 1965 UTA Arad 4:5
A - 1:4 Ritter
H - 3:1 Hirnschrodt, Kibler, Stadler
1972/73 Intertoto-Cup, Gruppenphase Polen Górnik Wałbrzych A - 1:0 Weidinger
Schweiz FC Winterthur A - 2:1 Grosser, Weidinger
Schweden IFK Norrköping H - 2:4 Hala, Stadler
Schweiz FC Winterthur H - 3:2 Langgruber (2), Ritter
Schweden IFK Norrköping A - 1:2 Hala
Polen Górnik Wałbrzych H - 2:0 Hala (2)
2. Platz 8 Punkte, 11:9 Tore
1973/74 Intertoto-Cup, Gruppenphase Danemark B 1901 Nykøbing H - 2:1 Roither (2)
Schweden Östers IF H - 0:2
Polen Polonia Bytom A - 1:4 Bacher
Danemark B 1901 Nykøbing A - 5:2 Weiß (3), Winklbauer, Foka
Polen Polonia Bytom H - 7:1 Grosser (2), Arzböck, Foka, Langgruber, Sikic, Roither
Schweden Östers IF A - 1:1 Hala
2. Platz 7 Punkte, 16:11 Tore
1974/75 Intertoto-Cup, Gruppenphase Schweden Östers IF H - 0:2
Schweiz FC Zürich H - 0:2
Schweden Östers IF A - 0:3
Schweiz FC Zürich A - 2:5 Libuda, Hala
Deutschland Hertha BSC A - 0:2
Deutschland Hertha BSC H - 1:0 W. Schwarz
4. Platz 2 Punkte, 3:14 Tore
1976/77 Intertoto-Cup, Gruppenphase Schweden Åtvidabergs FF H - 1:1 Weiß
Norwegen Lillestrøm SK H - 2:1 Haider (2)
Tschechoslowakei FC Spartak Trnava H - 1:3 Walkner
Schweden Åtvidabergs FF A - 0:4
Norwegen Lillestrøm SK A - 0:1
Tschechoslowakei FC Spartak Trnava A - 0:2
4. Platz 3 Punkte, 4:12 Tore
UEFA-Cup, 1. Runde Turkei Adanaspor 5:2
H - 5:0 W. Schwarz (3), Haider (2)
A - 0:2
UEFA-Cup, 2. Runde Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik FK Roter Stern Belgrad 2:2 aufgrund der Auswärtstorregel ausgeschieden
H - 2:1 P. Schwarz, W. Schwarz
A - 0:1
1977/78 Intertoto-Cup, Gruppenphase Danemark Aalborg BK H - 1:1 Pirnus
Schweden Östers IF H - 1:1 W. Schwarz
Tschechoslowakei TJ Zbrojovka Brünn A - 1:3 W. Schwarz
Schweden Östers IF A - 0:1
Danemark Aalborg BK A - 1:1 ?
Tschechoslowakei TJ Zbrojovka Brünn H - 1:2 Libuda
3. Platz 3 Punkte, 5:9 Tore
1979/80 Intertoto-Cup, Gruppenphase Polen GKS Katowice H - 1:1 Libuda
Danemark Aarhus GF A - 0:1
Bulgarien 1971 Pirin Blagoewgrad H - 1:2 Hörgl
Polen GKS Katowice A - 0:0
Bulgarien 1971 Pirin Blagoewgrad A - 0:2
Danemark Aarhus GF H - 2:2 Hörgl, Kodat
4. Platz 3 Punkte, 4:8 Tore
1980/81 Intertoto-Cup, Gruppenphase Danemark B 1903 Kopenhagen A - 0:3
Schweden IFK Göteborg A - 0:6
Bulgarien 1971 Marek Stanke Dimitrow H - 2:2 Stadler, Schildt
Schweden IFK Göteborg H - 1:1 Haarbye
Danemark B 1903 Kopenhagen H - 1:1 Schulze
Bulgarien 1971 Marek Stanke Dimitrow A - 2:4 Schulze, Schildt
4. Platz 3 Punkte, 6:17 Tore
Cup der Cupsieger, 1. Runde Deutschland Fortuna Düsseldorf 0:8
A - 0:5
H - 0:3
1991/92 Intertoto-Cup, Gruppenphase Deutschland Hallescher FC A - 1:0 Aigner
Danemark Ikast FS A - 1:0 Willfurth
Ungarn Váci Izzó MTE A - 2:1 Sabitzer, Golubitza (Eigentor)
Deutschland Hallescher FC H - 0:0
Danemark Ikast FS H - 2:0 Hrstic, Willfurth
Ungarn Váci Izzó MTE H - 1:1 Sabitzer
1. Platz 10 Punkte, 7:2 Tore einer von zehn Siegern des Intertoto-Cup 1991
1992/93 Intertoto-Cup, Gruppenphase Deutschland Karlsruher SC A - 2:4 Jurčević, Sabitzer
Schweiz BSC Young Boys A - 1:3 Keglevits
Schweden Halmstads BK H - 2:1 Jurčević, Emich
Schweden Halmstads BK A - 3:4 Reisinger, Sabitzer, Emich
Schweiz BSC Young Boys H - 4:2 Ergović, Sabitzer, Emich, Willfurth
Deutschland Karlsruher SC H - 0:0
4. Platz 5 Punkte, 12:14 Tore
UEFA-Cup, 1. Runde Niederlande Ajax Amsterdam 1:6
H - 0:3
A - 1:3 Reisinger
1993/94 Intertoto-Cup, Gruppenphase Rumänien Oțelul Galați H - 2:1 Pfeifenberger (2)
Schweiz BSC Young Boys H - 0:2
Danemark Aarhus GF A - 1:5 Hütter
Tschechien SK Sigma MŽ Olomouc A - 0:2
4. Platz 2 Punkte, 3:10 Tore
UEFA-Cup, 1. Runde Slowakei DAC Dunajská Streda 4:0
H - 2:0 Amerhauser, Pfeifenberger
A - 2:0 Stadler, Pfeifenberger
UEFA-Cup, 2. Runde Belgien Royal Antwerp FC 2:0
H - 1:0 Jurčević
A - 1:0 Feiersinger
UEFA-Cup, 3. Runde Portugal Sporting Lissabon 3:2
A - 0:2
H - 3:0 n.V. Lainer, Hütter, Amerhauser
UEFA-Cup, Viertelfinale Deutschland Eintracht Frankfurt 1:1 5:4 im Elfmeterschießen
H - 1:0 Hütter Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
A - 0:1 n.V.
UEFA-Cup, Halbfinale Deutschland Karlsruher SC 1:1 aufgrund der Auswärtstorregel aufgestiegen
H - 0:0 Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
A - 1:1 Stadler
UEFA-Cup, Finale Italien Inter Mailand 0:2
H - 0:1 Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
A - 0:1
1994/95 Champions League, Qualifikation Israel Maccabi Haifa 5:2
A - 2:1 Hütter, Mladenović
H - 3:1 Mladenović (2), Jurčević Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
Champions League, Gruppenphase Griechenland AEK Athen H - 0:0 Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
Italien AC Mailand A - 0:3
Niederlande Ajax Amsterdam H - 0:0 Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
Niederlande Ajax Amsterdam A - 1:1 Kocijan
Griechenland AEK Athen A - 3:1 Pfeifenberger (2), Hasenhüttl
Italien AC Mailand H - 0:1 Spielort: Ernst-Happel-Stadion, Wien
3. Platz 5 Punkte, 4:6 Tore
1995/96 Champions League, Qualifikation Rumänien Steaua Bukarest 0:1
H - 0:0
A - 0:1
1997/98 Champions League, Qualifikation 2. Runde Tschechien Sparta Prag 0:3 in die 1. UEFA-Cup-Runde umgestiegen
H - 0:0
A - 0:3
UEFA-Cup, 1. Runde Belgien RSC Anderlecht 6:7
H - 4:3 Klausz (2), Glieder (2)
A - 2:4 Glieder, Ivanauskas
1998/99 Intertoto-Cup, 2. Runde Schweiz FC St. Gallen 3:2
H - 3:1 Glieder (2), Kitzbichler
A - 0:1
Intertoto-Cup, 3. Runde Niederlande FC Twente Enschede 5:3
A - 2:2 Laeßig (2)
H - 3:1 Szewczyk, Glieder, Hütter
Intertoto-Cup, Halbfinale Niederlande Fortuna Sittard 4:3
A - 1:2 Glieder
H - 3:1 Koejoe, Sabitzer, Glieder
Intertoto-Cup, Finale Spanien FC Valencia 1:4
H - 0:2
A - 1:2 Hütter
2000/01 Intertoto-Cup, 2. Runde Moldawien FC Nistru Otaci 7:3
A - 6:2 Kitzbichler (3), Sabitzer, Laeßig, Aufhauser
H - 1:1 Hobel
Intertoto-Cup, 3. Runde Belgien Standard Lüttich 2:4
A - 1:3 Früstük
H - 1:1 Laeßig
2003/04 UEFA-Cup, 1. Runde Italien Udinese Calcio 2:2 aufgrund der Auswärtstorregel aufgestiegen
H - 0:1 Spielort: Gugl-Linzer Stadion, Linz
A - 2:1 Häßler, Ibertsberger
UEFA-Cup, 2. Runde Italien FC Parma 0:9
H - 0:4 Spielort: Gugl-Linzer Stadion, Linz
A - 0:5

Internationale Auftritte als FC Salzburg ab 2006

Saison Bewerb Gegner Ergebnis Torschützen für Salzburg Anmerkung
2006/07 Champions League, Qualifikation 2. Runde Schweiz FC Zürich 3:2
A - 1:2 Vonlanthen
H - 2:0 Tiffert, Zickler
Champions League, Qualifikation 3. Runde Spanien FC Valencia 1:3 in die 1. UEFA-Cup-Runde umgestiegen
H - 1:0 Piták
A - 0:3
UEFA-Cup, 1. Runde England Blackburn Rovers 2:4
H - 2:2 Zickler, Janko
A - 0:2
2007/08 Champions League, Qualifikation 2. Runde Lettland FK Ventspils 7:0
A - 3:0 Aufhauser (3)
H - 4:0 Aufhauser, Dudić, Ilić, Leitgeb
Champions League, Qualifikation 3. Runde Ukraine Schachtar Donezk 2:3 in die 1. UEFA-Cup-Runde umgestiegen
H - 1:0 Zickler
A - 1:3 Meyer
UEFA-Cup, 1. Runde Griechenland AEK Athen 1:3
A - 0:3
H - 1:0 Lokvenc
2008/09 UEFA-Cup, Qualifikation 1. Runde Armenien Bananz Jerewan 10:00
H - 7:0 Ngwat-Mahop (2), Zickler (2), Sekagya, Tchoyi, Öbster
A - 3:0 Nelisse, Ilić, Öbster
UEFA-Cup, Qualifikation 2. Runde Litauen Sūduva Marijampolė 4:2
A - 4:1 Janko (2), Sekagya, Ngwat-Mahop
H - 0:1
UEFA-Cup, 1. Runde Spanien FC Sevilla 0:4
A - 0:2
H - 0:2
2009/10 Champions League, Qualifikation 2. Runde Irland Bohemians Dublin 2:1
H - 1:1 Dudić
A - 1:0 Ježek
Champions League, Qualifikation 3. Runde Kroatien Dinamo Zagreb 3:2
H - 1:1 Zickler
A - 2:1 Švento, Nelisse
Champions League, Play-Off Israel Maccabi Haifa 1:5 in die EL-Gruppenphase umgestiegen
H - 1:2 Zickler
A - 0:3
Europa League, Gruppenphase Italien Lazio Rom A - 2:1 Schiemer, Janko
Spanien FC Villarreal H - 2:0 Janko, Tchoyi
Bulgarien Lewski Sofia H - 1:0 Švento
Bulgarien Lewski Sofia A - 1:0 Schiemer
Italien Lazio Rom H - 2:1 Afolabi, Tchoyi
Spanien FC Villarreal A - 1:0 Švento
1. Platz 18 Punkte, 9:2 Tore
Europa League, Sechzehntelfinale Belgien Standard Lüttich 2:3
A - 2:3 Janko (2)
H - 0:0
2010/11 Champions League, Qualifikation 2. Runde Faroer HB Tórshavn 5:1
H - 5:0 Zárate, Jantscher, Ulmer, Wallner, Hierländer
A - 0:1
Champions League, Qualifikation 3. Runde Zypern Republik Omonia Nikosia 5:2
A - 1:1 Zárate
H - 4:1 Schiemer (2), Švento, Boghossian
Champions League, Play-Off Israel Hapoel Tel Aviv 3:4 in die EL-Gruppenphase umgestiegen
H - 2:3 Pokrivač, Wallner
A - 1:1 Douglas da Silva (Eigentor)
Europa League, Gruppenphase England Manchester City H - 0:2
Polen Lech Posen A - 0:2
Italien Juventus Turin H - 1:1 Švento
Italien Juventus Turin A - 0:0
England Manchester City A - 0:3
Polen Lech Posen H - 0:1
4. Platz 2 Punkte, 1:9 Tore
2011/12 Europa League, Qualifikation 2. Runde Lettland FK Liepājas Metalurgs 4:1
A - 4:1 Alan (3), Cziommer
H - 0:0
Europa League, Qualifikation 3. Runde Slowakei FK Senica 4:0
H - 1:0 Leonardo
A - 3:0 Alan (2), Leonardo
Europa League, Play-Off Zypern Republik Omonia Nikosia 2:2 aufgrund der Auswärtstorregel aufgestiegen
A - 1:2 Alan
H - 1:0 Hinteregger
Europa League, Gruppenphase Frankreich Paris SG A - 1:3 Sekagya
Slowakei ŠK Slovan Bratislava H - 3:0 Leonardo, Zárate, Švento
Spanien Athletic Bilbao A - 2:2 Wallner, Leonardo
Spanien Athletic Bilbao H - 0:1
Frankreich Paris SG H - 2:0 Jantscher, Švento
Slowakei ŠK Slovan Bratislava A - 3:2 Jantscher, Leonardo, Had (Eigentor)
2. Platz 10 Punkte, 11:8 Tore
Europa League, Sechzehntelfinale Ukraine Metalist Kharkiv 1:8
H - 0:4
A - 1:4 Jantscher
2012/13 Champions League, Qualifikation 2. Runde Luxemburg F91 Düdelingen 4:4 aufgrund der Auswärtstorregel ausgeschieden
A - 0:1
H - 4:3 Jantscher, Hinteregger, Cristiano, Zárate
2013/14 Champions League, Qualifikation 3. Runde Turkei Fenerbahçe Istanbul 2:4 in das EL-Play-Off umgestiegen
H - 1:1 Alan
A - 1:3 Soriano
Europa League, Play-Off Litauen VMFD Žalgiris Vilnius 7:0
H - 5:0 Soriano (3), Mané, Hinteregger
A - 2:0 Kampl, Meilinger
Europa League, Gruppenphase Schweden IF Elfsborg H - 4:0 Soriano (3), Alan
Danemark Esbjerg fB A - 2:1 Alan (2)
Belgien Standard Lüttich H - 2:1 Soriano, Ramalho
Belgien Standard Lüttich A - 3:1 Švento, Kampl, Alan
Schweden IF Elfsborg A - 1:0 Meilinger
Danemark Esbjerg fB H - 3:0 Mané (2), Kampl
1. Platz 18 Punkte, 15:3 Tore
Europa League, Sechzehntelfinale Niederlande Ajax Amsterdam 6:1
A - 3:0 Soriano (2), Mané
H - 3:1 van der Hoorn (Eigentor), Mané, Soriano
Europa League, Achtelfinale Schweiz FC Basel 1:2
A - 0:0
H - 1:2 Soriano
2014/15 Champions League, Qualifikation 3. Runde Aserbaidschan FK Qarabağ Ağdam 3:2
A - 1:2 Soriano
H - 2:0 Hinteregger (2)
Champions League, Play-Off Schweden Malmö FF 2:4 in die EL-Gruppenphase umgestiegen
H - 2:1 Schiemer, Soriano
A - 0:3
Europa League, Gruppenphase Schottland Celtic Glasgow H - 2:2 Alan, Soriano
Rumänien Astra Giurgiu A - 2:1 Kampl, Soriano
Kroatien Dinamo Zagreb H - 4:2 Alan (3), Ramalho
Kroatien Dinamo Zagreb A - 5:1 Soriano (3), Kampl, Bruno
Schottland Celtic Glasgow A - 3:1 Alan (2), Keïta
Rumänien Astra Giurgiu H - 5:1 Kampl (2), Alan (2), Sabitzer
1. Platz 16 Punkte, 21:8 Tore Torrekord in der EL-Gruppenphase
Europa League, Sechzehntelfinale Spanien FC Villarreal 2:5
A - 1:2 Soriano
H - 1:3 Djuricin
2015/16 Champions League, Qualifikation 3. Runde Schweden Malmö FF 2:3 in das EL-Play-Off umgestiegen
H - 2:0 Ulmer, Hinteregger
A - 0:3
Europa League, Play-Off Weissrussland FK Dinamo Minsk 2:2 2:3 im Elfmeterschießen
A - 0:2
H - 2:0 n.V. Minamino, Soriano
2016/17 Champions League, Qualifikation 2. Runde Lettland FK Liepāja 3:0
H - 1:0 Soriano
A - 2:0 Berisha, Bernardo
Champions League, Qualifikation 3. Runde Albanien FK Partizani Tirana 3:0
A - 1:0 Soriano
H - 2:0 Soriano, Wanderson
Champions League, Qualifikation Play-Off Kroatien Dinamo Zagreb 2:3 in die EL-Gruppenphase umgestiegen
A - 1:1 Lazaro
H - 1:2 n.V. Lazaro
Europa League, Gruppenphase Russland FK Krasnodar H - 0:1
Deutschland FC Schalke 04 A - 1:3 Soriano
Frankreich OGC Nizza H - 0:1
Frankreich OGC Nizza A - 2:0 Hwang (2)
Russland FK Krasnodar A - :1 Dabbur
Deutschland FC Schalke 04 H - :0 Schlager, Radosevic
3. Platz 7 Punkte, 6:6 Tore