unbekannter Gast
vom 19.06.2017, aktuelle Version,

Jonathan Reiner

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Singles
Beautiful World
  AT 10 28.01.2011 (5 Wo.)
Everything Burns (mit Cornelia Mooswalder)
  AT 35 11.02.2011 (1 Wo.)
[1]
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Quellen-Parameter
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Jonathan Reiner (* 22. April 1994 in Oberpullendorf, Burgenland) ist ein österreichischer Musiker und Produzent, der durch die Teilnahme an der österreichischen Castingshow Helden von morgen an Bekanntheit erlangte.

Biografie

Bereits im Alter von acht Jahren bestand er die Aufnahmeprüfung bei den Wiener Sängerknaben, wo er seine ersten Bühnenerfahrungen machte und bis zu seinem 12. Lebensjahr blieb. Bis zu deren Auflösung Anfang August 2011, war Jonathan Reiner auch Mitglied der Experimental-Alternative-Progressive-Rock-Band The Lotus Effect, mit der er den Bandwettbewerb des burgenländischen Landesjugendreferates 2010 gewann. Ein Jahr zuvor hatte die Band den zweiten Platz erreicht.[2]

Im Sommer 2010 bewarb er sich bei der Castingshow Helden von morgen und qualifizierte sich für die Finalsendungen. Dort schied er am 14. Jänner 2011 als fünfter aus. Am 7. Jänner präsentierte er bei der Show sein selbst geschriebenes Lied Beautiful World, mit dem ihm drei Wochen später der Einstieg in die Ö3 Austria Top 40 auf Platz 10 gelang.[3]

Derzeit schreibt und produziert er unter dem Synonym Nathan für diverse Größen der deutschen, aber auch internationalen Musikszene.

Im Frühjahr 2017 gründet er das Projekt illian, mit welchem er am 2. Juni 2017 seine Debut-Single "A New Defined World" released hat.

Diskografie

Songs

  • Beautiful World (Jonathan Reiner, 2011)
  • Everything Burns (Cornelia Mooswalder & Jonathan Reiner, 2011)
  • Rollercoaster (Julian le Play & Nathan aka Jonathan Reiner, 2014)
  • Illusions (Defline & Jonathan Reiner (Vocals), 2014)
  • Fly (Common Tiger feat. Nathan, 2016)
  • Round and Round (Common Tiger, feat Nathan, feat Sir Bishop, 2017)
  • Matches (Palastic feat. Nathan, 2017)
  • A New Defined World (illian, 2017)

Quellen

  1. Chartquellen: Chartdiskografie Österreich
  2. Bandwettbewerb: „The Lotus Effect“ gewinnt – Schon im Vorjahr dabei, abgerufen am 29. Jänner 2011.
  3. Ö3 Austria Top 40 Singlecharts / Woche 3, 2011, abgerufen am 29. Jänner 2011.