unbekannter Gast
vom 01.01.2017, aktuelle Version,

Lisbeth Bischoff

Lisbeth Bischoff (März 2014)

Lisbeth Bischoff (* 10. September 1955 in Hohenems, Vorarlberg) ist eine österreichische Journalistin und Fernsehmoderatorin.

Leben

Nach dem Besuch der Pflichtschulen legte Lisbeth Bischoff 1981 die Matura an der Abendhandelsakademie für Berufstätige in Bregenz ab. Bereits seit 1972 arbeitet sie beim ORF, zunächst im ORF-Landesstudio im Dornbirn (ORF Vorarlberg), seit 1987 im ORF-Zentrum am Küniglberg in Wien.

Bischoff ist Gesellschaftsjournalistin, die für zahlreiche Ausgaben der Seitenblicke und Willkommen Österreich eingesetzt wurde oder auch vom Wiener Opernball berichtete. Sie führte Interviews sowohl mit Kevin Costner und Bryan Adams aber auch mit Kaiser Akihito von Japan oder Fürst Albert von Monaco. Im ORF bekannt wurde sie auch als Studiomoderatorin zahlreicher Adelshochzeiten und Vereidigungen, unter anderem im April 2013 die Angelobung des niederländischen Königs Willem-Alexander oder zuletzt die Vereidigung des spanischen Königs Felipe VI. Zu den Adelshochzeiten, für die Lisbeth Bischoff für den ORF berichtete, zählten unter anderem jene von William Mountbatten-Windsor und Catherine Middleton, von Victoria und Daniel von Schweden und von Madeleine von Schweden und Christopher O’Neill.

2011 kam Lisbeth Bischoffs Buch Adel Inside: Hinter den Kulissen der Herrscherhäuser auf dem Markt.

2014 war sie Kandidatin in der vom ORF produzierten Show Dancing Stars und belegte mit Partner Gerhard Egger Platz 5.